SEO-News

BildersucheIm Gegensatz zu Webseiten, die trotz Sperrung per robots.txt indexiert werden können, erscheinen blockierte Bilder nicht in den Google-Suchergebnissen.

Google indexiert auch Seiten, die per robots.txt gesperrt sind. Das kann zum Beispiel passieren, wenn eine gesperrte Seite extern verlinkt ist. Google verwendet dann unter anderem den Ankertext als Information über die Seite. Auch bereits indexierte Seiten, die nachträglich per robots.txt gesperrt werden, erscheinen in den Suchergebnissen.

Bei Bildern geschieht dies allerdings nicht, und es wäre auch nicht sinnvoll. Google kann ohne Crawlen nicht wissen, was auf einem Bild zu sehen ist. Angaben wie Alt-Texte von externen Links genügen in einem solchen Fall nicht, wie Johannes Müller in einem Webmaster-Hangout erklärte.

Damit ein Bild nicht in der Bildersuche erscheint, sollte man dafür sorgen, dass weder das Bild noch die Landing Pages, auf denen sich das Bild befindet, von Google indexiert werden können. Voraussetzung für die Anzeige eines Bildes in der Bildersuche ist nämlich, dass nicht nur das Bild selbst, sondern auch die umgebende Seite indexiert ist.

 

Titelbild: Copyright RS-Studios - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

In der Google Search Console kann man jetzt auf Impressionen und Klicks für Merchant Listings in der Bildersuche filtern.

Um die Herkunft und die Echtheit von Bildern zu prüfen, bietet Google jetzt drei Möglichkeiten wie zum Beispiel 'About this image'.

Google hat die Bedeutung sprechender Dateinamen für Bilder relativiert. Der Aufwand für solche Dateinamen lohne sich nur dann, wenn es auf einer Website nicht zu viele Bilder gebe.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

Better sell online

Online Solutions Group

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px