SEO-News

Blogger LogoGoogle wertet seine Bildersuche auf und zeigt für ausgewählte Bilder zusätzliche Informationen aus dem Knowledge Graph an. Das kann Chancen auf zusätzlichen Traffic für die betreffenden Quellen eröffnen.

In der Bildersuche von Google sind jetzt zusätzliche Informationen für manche Bilder zu sehen. Man erhält Angaben zu Personen, Orten oder Dingen, die in Verbindung zum jeweiligen Bild stehen. Die Daten stammen aus Googles Knowledge Graph, einer Datenbank, in der Milliarden von Fakten gespeichert sind. Diese Fakten stammen aus unterschiedlichen Quellen wie zum Beispiel Wikipedia, aber auch von anderen Websites.

Die zusätzlichen Informationen werden sichtbar, wenn man ein Bild auswählt. Sucht man zum Beispiel nach Nationalparks in der Nähe und tippt auf ein Bild eines Parks mit einem Fluss, so werden der Name des Flusses sowie der Ort angezeigt, an dem sich der Park befindet. Wenn man einzelne Themen antippt, erhält man weitere Informationen:

 

Google Bildersuche: weiterführende Informationen aus Knowledge Graph

 

Google verwendet laut eigener Aussage Deep Learning, um relevante Links für Bilder aus dem Knowledge Graph zu erzeugen.

Die Blder selbst und die mit ihnen angezeigten Informationen stammen aus unterschiedlichen Quellen. Wikipedia ist eine davon, aber es können auch andere Websites ausgewählt werden, was zusätzlichen Traffic aus der Bildersuche schaffen kann.

Derzeit steht das neue Feature nur in der mobilen Bildersuche in den USA zur Verfügung. Weitere Länder und weitere Google-Dienste sollen folgen.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

In der Google Search Console kann man jetzt auf Impressionen und Klicks für Merchant Listings in der Bildersuche filtern.

Um die Herkunft und die Echtheit von Bildern zu prüfen, bietet Google jetzt drei Möglichkeiten wie zum Beispiel 'About this image'.

Google hat eine neue Image Preview online gestellt. Beim Klick auf ein Bild auf der Suchergebnisseite öffnet sich dort direkt eine Vorschau auf das Bild. Das ist eine gute Nachricht für viele...

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

Better sell online

Online Solutions Group

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px