SEO-News

Amazon Fire PhoneDas neue Amazon Fire Phone wartet mit einigen Innovationen wie einem dynamischen Display und einer smarten Medienerkennung auf. Wer allerdings die volle Bandbreite an Apps benötigt, könnte enttäuscht werden.

 

Das Amazon Fire Phone kommt mit recht überzeugenden Hardware-Mekmalen daher: Vierkernprozessor mit 2,2 GHz, eine Kamera mit 13 Megapixeln und ein Display mit 1280 x 720 Pixeln. Das Display bietet eine dynamische Perspektive, die sich je nach Betrachtungswinkel des Nutzers ändert. Dadurch können äumliche Effekte erzeugt werden. Amazon Fire-Phone

Eine Technik mit dem Namen Firefly kann per Kamera und Mikrofon Musikstücke, Filme, Fernsehsendungen und mehr ekennen. Dies geschieht in Verbindung mit Amazons Cloud. Das Betriebssystem ist Android mit einer Amazon-spezifischen Oberfläche.

In Punkto Apps wird man aber auf den Google Play store verzichten müssen. Stattdessen ist der Amazon Appstore eingebunden. Dieser bietet zwar auch eine große Menge an Applikationen, man muss aber auf einige gewohnte Apps verzichten. Dazu gehören interessanterweise die bekannten Google-Apps wie Google Search, GMail oder Google Maps. Aus diesem Grund wird auch spekuliert, welches wohl die Standard-Suchmaschine auf dem Amazon-Phone sein wird. Zum Vergleich: Beim Kindle Fire ist es Bing.

Die Preise für das Amazon Fire Phone variieren je nach Speicherausstattung und Vertrag zwischen etwa 200 US-Dollar mit 32 GByte RAM und Zweijahresvertrag und 750 Dollar mit 64 GByte RAM ohne Vertrag.

 

Bildquelle: Amazon

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

 Wer sich Bing als Standard-Suchmaschine in Googles Browser Chrome einrichtet, dem steht die Microsoft-Suche jetzt automatisch zur Verfügung, wenn ein neuer Tab geöffnet wird.

{extravote 1}

 


 

 

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

Better sell online

Online Solutions Group

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px