SEO-News

Google SuchefeldWenn Google Seiten einer Website nicht indexiert, dann liegt das Problem meist an der gesamten Website und nicht an den betreffenden Seiten.


 Anzeige

Google indexiert selten alle Seiten einer Website. Das ist technisch auch nicht möglich, weil dazu selbst die riesigen Kapazitäten, die Google zur Verfügung stehen, nicht ausreichen würden.

In der Google Search Console gibt es den Bericht zur Indexabdeckung. Dort wird angezeigt, welche Seiten Google indexiert hat und welche nicht. Interessant sind dabei die Kategorien "gecrawlt, nicht indexiert" sowie "gefunden, nicht indexiert". URLs in diesen Kategorien könnten zwar grundsätzlich indexiert werden, doch hat sich Google dagegen entschieden, dies auch zu tun. Das hat meist inhaltiche und qualitative Gründe.

Wenn so etwas passiert, liegt es allerdings meist nicht an den betreffenden Seiten, sondern an der Website insgesamt, zu der sie gehören. Das teilte Johannes Müller per Twitter auf Anfrage mit. Man könne das Indexieren von Seiten nicht erzwingen, und es sei normal, dass Google nicht alle Seiten von Websites indexiere. Es sei kein Problem der betreffenden Seite, sondern eher "Website-weit" zu sehen. Das Schaffen einer guten Websitestruktur und die Optimierung der Qualität seien die richtigen Maßnahmen, um für eine Indexierung zu sorgen:

"You can't force pages to be indexed -- it's normal that we don't index all pages on all websites. It's not an issue with "that page", it's more site-wide. Creating a good site structure and making sure the site is of the highest quality possible is essentially the direction."

 

Google: Wenn Seiten nicht indexiert werden, liegt das meist an der Website insgesamt

 

Es genügt also nicht, nur die Seiten zu optimieren, die indexiert werden sollen. Die Website insgesamt muss eine hohe Qualität aufweisen, damit Google viele ihrer Seiten indexiert.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Google hatte am gestrigen Donnerstag kurzzeitig Indexierungsprobleme, die dazu führten, dass neue Seiten zunächst nicht indexiert wurden. Inzwischen sind die Probleme laut Google behoben.

Google freut sich nach eigener Aussage über Feedback zur Qualität von Suchergebnissen. In letzter Zeit hat Google eine Menge Feedback erhalten - oftmals waren es keine positiven Rückmeldungen.

Google hat im Februar viele Seiten aus dem Index entfernt. Der Grund dafür ist, dass sich 'die Wahrnehmung der Websites' geändert hat.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

Better sell online

Online Solutions Group

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px