SEO-News

Google Mobile First IndexingWenn eine Website bis heute von Google nicht auf Mobile First-Indexierung umgestellt wurde, kann es sein, dass die Umstellung erst später erfolgt, selbst dann, wenn es aktuell auf der Website keine Probleme mehr gibt, die gegen eine Umstellung sprechen.


 Anzeige

Die vollständige Umstellung des Google-Index auf Mobile First lässt weiter auf sich warten. Gab es nach dem ursprünglich angestrebten Termin im September 2020 zunächst eine Verschiebung auf März 2021, hatte sich Google zuletzt von der Nennung eines Termins komplett distanziert. Damit ist offen, bis wann alle Websites umgestellt sein werden.

Warten müssen wohl auch solche Websites, bei denen es keine Probleme mehr gibt, die gegen eine Umstellung auf Mobile First sprechen würden. John Müller sagte dazu in den Google Search Central SEO Office Hours vom 10.12., es könne sein, dass bis zur vollständigen Umstellung erst gewartet werde, bis Websites angepasst seien, auf denen es noch größere Probleme gebe. Man werde dann gegebenenfalls alle verbleibenden Websites in einem Rutsch umstellen - auch solche ohne Probleme.

Wenn eine Website bis jetzt noch nicht per Mobile First indexiert werde, könne dies daran liegen, dass zu der Zeit, als die meisten Websites umgestellt wurden, noch Probleme bestanden.

Auf die Frage, wie lange man warten solle, sagte Müller, es gebe keinen festen Termin. Er rechne aber mit dem ersten Halbjahr 2022.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Trotz der Umstellung auf exklusives Crawlen durch den Googlebot Smartphone sollten die Empfehlungen zu separaten URLs für mobile Seiten und Desktop-Seiten beachtet werden.

Auch nach dem 5. Juli kann Google Seiten indexieren, die nicht mobilfreundlich sind. Voraussetzung: Sie müssen für den Googlebot Smartphone erreichbar sein.

Google hat angekündigt, ab dem 5. Juli keine Seiten mehr zu indexieren, die sich nicht auf Mobilgeräten anzeigen lassen.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

Better sell online

Online Solutions Group

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px