SEO-News

LinkGoogle wertet den Alt-Text von verlinkten Bildern genau so wie verlinkten Text. Bei der Entscheidung zwischen beiden Möglichkeiten sollten jedoch auch andere Suchmaschinen und die Barrierefreiheit beachtet werden.


 Anzeige

Wie bewertet Google Href-Links, die sowohl ein Bild mit Ankertext als auch sichtbaren Text enthalten? Um diese Frage ging es in den Google Search Central SEO Office Hours vom 4. Februar. John Müller sagte zunächst, ein verlinktes Bild liefere Google kaum Informationen, wohl aber der Alt-Text des Bildes. Diesen behandele Google im Grunde so wie den sichtbaren Ankertext des Links.


 Anzeige

Google wandele dazu den Alt-Text in sichtbaren Text der Webseite um und würde ihn ebenso behandeln. Beide Textarten würden als gleichwertig angesehen. Dabei spiele die Reihenfolge keine Rolle, also ob zum Beispiel zunächst der Alt-Text und dann der Ankertext genannt wird.

Müller riet aber davon ab, den sichtbaren Text zu entfernen, nur weil Google den Alt-Text für einen Link verwenden könne. Dabei solle man auch an andere Suchmaschinen denken, die den Alt-Text vielleicht nicht in der gleichen Weise verwenden. Und auch die Barrierefreiheit sollte berücksichtigt werden. Es sei völlig in Ordnung, sowohl den Alt-Text als auch den sichtbaren Ankertext für Links zu setzen.

 

Titelbild: Copyright Tobias - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Laut Google lohnt es sich, in die klassischen Blue Links zu investieren. Bei neuen Features kann es dagegen passieren, dass sie irgendwann verschwinden. Das zeigen aktuelle Beispiele.

Auf der aktuell stattfindenden Pubcon hat Gary Illyes von Google erklärt, Backlinks gehören nicht mehr zu den drei wichtigsten Rankingfaktoren für Google.

Es gibt Berichte von verschiedenen Website-Betreibern und SEOs, dass Google aktuell falsche Canonical URLs für die Suche auswählt.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px