SEO-News

Google Gebäude außen

Google sammelt die gecrawlten Dokumente aus verschiedenen Ländern in einem Index. Es gibt keine Aufteilung nach Ländern - allerdings kommen verschiedene Rechenzentren zum Einsatz.

 


 Anzeige

Die Informationen und Daten, die Google in den verschiedenen Ländern der Erde crawlt, werden nicht auf verschiedene regionale Indizes verteilt. Es gibt also zum Beispiel keine eigenen Indizes für bestimmte Länder, Kontinente oder Sprachen. Das bestätigte John Müller in den Google Search Central SEO Office Hours vom 11. März.

Müller wies aber auf die verschiedenen Rechenzentren hin, die Google weltweit betreibt. Hier gebe es einen schnellen Datenabgleich. Wenn etwas für ein Rechenzentrum gecrawlt und indexiert werde, dann sei dies ziemlich schnell auch in den meisten anderen Rechenzentren sichtbar. Daher gebe es auch keine Abweichungen für die Zahlen der indexierten Seiten in den unterschiedlichen Ländern. 


 Anzeige

Man solle sich dabei auch nicht von der dargestellten Anzahl der Ergebnisse auf den Suchergebnisseiten irritieren lassen. Das gelte insbesondere für Site-Abfragen. Die Zahlen stünden nicht stellvertretend dafür, was Google tatsächlich indexiert habe. Es handele sich nur um simple Näherungswerte, die auf einem schnellen Blick auf den Index basieren.

Daher bringen auch Vergleichen zwischen solchen Zahlen nichts.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Eine Seite wurde von Google deindexiert, nachdem es kleine Änderungen an der Seite gegeben hatte. John Müller von Google hat sich dazu jetzt geäußert.

Nach einer Woche hat Google die aktuellen Indexierungsprobleme laut eigener Aussage behoben. Schon zuvor hatte Google die Auswirkungen der Probleme durch entsprechende Maßnahmen abgemildert.

Obwohl Google die Ursache der aktuellen Indexierungsprobleme noch nicht gelöst hat, gibt es laut Google keine spürbare Außenwirkung mehr.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px