SEO-News

Google Schreibtisch

Bei URLs mit dynamisch wechselnden Inhalten konzentriert sich Google auf die zuletzt gesehene Version der Seite. Änderungen des Footers je nach URL sind laut Google kein Problem.


 Anzeige

Aus SEO-Perspektive ist es nicht immer optimal, wenn sich die Inhalte einer Seite häufig ändern. Allerdings sind dynamische Inhalte für manche Seiten normal. Das gilt zum Beispiel für die Startseite einer Website, auf der regelmäßig neue Beiträge erscheinen, oder auch für Kategorieseiten in Onlineshops.

Sie benötigen SEO-Beratung für Ihre Website?

Jetzt unverbindlich anfragen

Andere Seiten, die dauerhaft für ein bestimmtes Thema oder Keyword ranken sollen, benötigen dagegen mehr inhaltliche Stabilität. Dabei kommt es natürlich auf die Art der Änderungen an. Aktualisierungen durch neue Erkenntnisse oder Verbesserungen der Inhalte sind sicherlich hilfreich. Vermeiden sollte man dagegen häufige, starke oder sogar thematische Änderungen.

Kommt es für eine URL zu dynamischen inhaltlichen Veränderungen, konzentriert sich Google auf die zuletzt gesehenen Inhalte. Das schrieb jetzt John Müller auf Twitter. 

If you're dynamically changing the content for the same URL, we'd focus on whatever version we saw last on that URL.

 

Google: Wenn sich die Inhalte einer URL dynamisch ändern, konzentriert sich Google auf die letzte gesehene Version

 

Müller antwortete damit auf die Frage eines Nutzers, der wissen wollte, ob es in Ordnung sei, auf unterschiedlichen Seiten einer Website unterschiedliche Footer anzuzeigen. Dazu schrieb Müller, Footer seien normaler Inhalt. Man solle sich nicht zu viele Gedanken darum machen.


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px