SEO-News

URL Check

Google Core Updates haben nichts damit zu tun, wie Google Webseiten rendert und indexiert. Indexierungsprobleme während eines Core Updates müssen demnach andere Ursachen haben.


 Anzeige

Google Core Updates wie das laufende August 2023 Core Update beeinflussen die Rankings der Suchergebnisse. Dabei geht es um Relevanz und Qualität der Seiten.

Sie benötigen SEO-Beratung für Ihre Website?

Jetzt unverbindlich anfragen

Auf das Rendern und das Indexieren von Seiten wirken sich Google Core Updates dagegen nicht aus. Das erklärte jetzt John Müller auf Mastodon. Zuvor hatte ein Nutzer gefragt, ob Google seinen Cache für gerenderte Seiten während Core Updates lösche. Für seine Website würden seit Beginn des laufenden Core Updates in den ähnlichen Fragen ('People also ask') fehlerhafte Snippets erscheinen.

 

Google Core Updates haben nichts mit dem Rendern oder Indexieren zu tun - John Müller auf Mastodon

 

Kommt es also während eines Google Core Updates zu Problemen mit der Indexierung oder dem Rendern von Webseiten durch Google, hat das nichts mit dem Update zu tun.

Im konkreten Fall wird das Problem übrigens durch JavaScript verursacht, das von Google nicht gerendert werden kann. Das lässt sich zum Beispiel mithilfe des Google Mobile Friendly Tests oder auch mit dem URL Check in der Google Search Console überprüfen.


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Eine Seite wurde von Google deindexiert, nachdem es kleine Änderungen an der Seite gegeben hatte. John Müller von Google hat sich dazu jetzt geäußert.

Nach einer Woche hat Google die aktuellen Indexierungsprobleme laut eigener Aussage behoben. Schon zuvor hatte Google die Auswirkungen der Probleme durch entsprechende Maßnahmen abgemildert.

Obwohl Google die Ursache der aktuellen Indexierungsprobleme noch nicht gelöst hat, gibt es laut Google keine spürbare Außenwirkung mehr.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px