SEO-News

Googleplex

Als Reaktion auf den Digital Markets Act führt Google in vielen Ländern Europas neue Arten von Suchergebnissen wie zum Beispiel bestimmte Rich Results ein, zum Beispiel für Jobs, Reisen und Shopping.


 Anzeige

Google hat neue Suchergebnisarten und Suche-Features für Länder der European Economic Area (EEA) angekündigt. Das sind die Länder der EU zuzüglich Liechtenstein, Island und Norwegen. In diesen Ländern wird Google aufgrund des Digital Market Acts für Suchanfragen wie "Hotels in der Nähe" mehr visuelle und auf Entitäten basierende Suchergebnisse anzeigen. Damit sollen folgende Ziele verbunden werden:

  • Nutzer mit angereicherten und relevanten Information für ihre Suchanfragen versorgen
  • Die Sichtbarkeit von Teilnehmern des Ökosystems auf den Suchergebnisseiten erhöhen. Das bezieht sich auf Aggregatoren, Lieferanten und Unternehmen.


 Anzeige

Sie benötigen SEO-Beratung für Ihre Website?

Jetzt unverbindlich anfragen

Neue Karussells für lokale Suchanfragen und zu Reisen und Shopping

Google führt dazu eine neue Variante von Karussell ein, das für lokale Suchanfragen sowie für Suchanfragen zu Reisen und Shopping angezeigt wird. Jede Kachel in diesem neuen Karussell kann Informationen zu Preisen, Bewertungen sowie Bilder für Entitäten auf der Seite enthalten. Man kann horizontal scrollen, um mehr Entitäten einer bestimmte Website zu sehen. Wenn auf einer Webseite keine strukturierten Daten vorhanden sind, wird ein Standard-Textergebnis angezeigt. Das neue Karussell wird zunächst in Deutschland, Frankreich, Tschechien und Großbritannien getestet.

 

Google: neues Karussell für Aggregatoren und Supplier

 

Neue Zusammenfassungen und Details für Aggregatoren

Google führt zudem weitere neue Elemente auf den Suchergebnisseiten ein, die "Aggregator Units" und "Refinement Chips" genannt werden. Bei den Aggregator Units handelt es sich um Elemente, die Links auf Aggregator-Websites enthalten, also Websites, die Ergebnisse verschiedener Quellen zusammenführen. Mithilfe dieser Aggregator Units können die Nutzer einfach die entsprechenden Ergebnisse für ihre Suchanfragen sehen. Per Klick auf "Weitere Ergebnisse" werden zusätzliche Aggregator-Websites zur Suchanfrage angezeigt. Es gibt verschiedene Arten dieser Suchergebnisse:

  • Für Orte
  • Für Jobs
  • Für Flüge
  • Für Produkte (zunächst als Test in Deutschland, Frankreich, Tschechien und Großbritannien)

Die sogenannten "Refinement Chips" wie zum Beispiel "Websites zu Orten" ermöglichen es, sich auf Textergebnisse von Aggregatoren auf Suchergebnisseiten zu konzentrieren. Nutzer können dazu die Refinement Chips im oberen Bereich der Suchergebnisseite aktivieren. Publisher und Website-Betreiber müssen kein Markup in ihre Seiten integrieren, um in Aggregator Units oder Refinement Chips zu erscheinen.

 

Google: Aggregator Units und Refinement Chips

 

Für Suchanfragen zu Flügen gibt es außerdem eine neue Art von Suchergebnissen für Fluggesellschaften.


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Google hat sich zu einer möglichen Filterung der Suchergebnisse auf reine Blue Links geäußert - etwas, das sich anscheinend viele wünschen.

Google hat ein neues Suche-Feature eingeführt. Für manche Suchanfragen erscheint jetzt ein Karussell mit Vergleichswebsites wie zum Beispiel Gutschein-Websites. Betroffen sind verschiedene Arten von...

Google testet ein neues Feature auf den Suchergebnisseiten: 'Related Steps' zeigen einzelne Schritte für bestimmte Handlungen und verweisen auf relevante Suchanfragen.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px