SEO-News

Google SERP

Google hat sich zu einer möglichen Filterung der Suchergebnisse auf reine Blue Links geäußert - etwas, das sich anscheinend viele wünschen.


 Anzeige

Früher bestanden die Suchergebnisseiten von Google nur aus den sogenannten Blue Links. Das sind die klassischen Websuchergebnisse, die nur Titel, URL und Snippet (Description) enthalten. Mit der Zeit hat Google immer mehr zusätzliche Elemente und Features auf die Suchergebnisseiten gepackt. Dort findet man heute neben Anzeigen, ähnllichen Fragen, News und Videos vor allem immer mehr Shoppinganzeigen und Produkte.


 Anzeige

Sie benötigen SEO-Beratung für Ihre Website?

Jetzt unverbindlich anfragen

Viele Nutzer von Google scheint das zu stören. Sie wünschen sich die reinen Blue Links zurück oder zumindest eine Möglichkeit, die Suchergebnisse auf Blue Links zu filtern.

Danny Sullivan von Google hat jetzt sich zu diesem Wunsch auf Twitter geäußert. Er schrieb, derzeit gebe es keine Option, nur Webergebnisse anzuzeigen. Er würde sich freuen, wenn so etwas komme. Google zeige unterschiedliche Arten von Suchergebnissen, weil für manche Menschen ein Bild oder ein Video das Ergebnis sei, was sie benötigen. Er verstehe aber auch, dass manche Nutzer einfach nur zehn Blue Links sehen möchten. Er habe das entsprechend weitergegeben.

 

Google zu einer möglichen Filterung der Suchergebnisse auf 10 Blue Links

 

Der Wunsch nach reinen Suchergebnissen steht ein Stückweit im Widerspruch zur Entwicklung von Google mit immer neuen Suchergebnisarten, passt aber auch nicht zu Googles neuer Suchmaschine "SGE", die ebenfalls eine Abkehr von Blue Links darstellt. Weil aber die Ansprüche und Wünsche der Nutzer unterschiedlich sind, könnte eine Option zum Filtern der Suchergebnisse eine Lösung sein. Diese sollte aber direkt auf der Suchergebnisseite angeboten werden, damit man mit einem Klick die Darstellung umschalten kann.


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Als Reaktion auf den Digital Markets Act führt Google in vielen Ländern Europas neue Arten von Suchergebnissen wie zum Beispiel bestimmte Rich Results ein, zum Beispiel für Jobs, Reisen und...

Laut Google lohnt es sich, in die klassischen Blue Links zu investieren. Bei neuen Features kann es dagegen passieren, dass sie irgendwann verschwinden. Das zeigen aktuelle Beispiele.

Google hat ein neues Suche-Feature eingeführt. Für manche Suchanfragen erscheint jetzt ein Karussell mit Vergleichswebsites wie zum Beispiel Gutschein-Websites. Betroffen sind verschiedene Arten von...

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px