SEO-News

Schema.orgGoogle kann zwar damit umgehen, wenn es strukturierte Daten in mehreren Formaten auf einer Seite gibt, doch es wird empfohlen, sich auf ein Format pro Seite zu beschränken.

Strukturierte Daten können in verschiedenen Formaten in eine Webseite integriert werden: JSON-LD, Microdata und RDFa. Theoretisch ist es auch möglich, pro Seite verschiedene Formate zugleich zu verwenden, und das sogar für das Auszeichnen derselben Elemente. Google kann damit umgehen, wie Johannes Müller in einem aktuellen Webmaster-Hangout erklärte. Gleichzeitig riet er aber dazu, sich auf ein Format zu beschränken, denn der Einsatz unterschiedlicher Formate ist fehleranfälliger, als wenn nur eine Version gepflegt werden muss.

Im Falle einer Übergangs von einem Format zum anderen, also zu Beispiel von Microdata zum von Google empfohlenen JSON-LD, könnten auch eine Zeitlang zwei Versionen parallel bestehen.

Im selben Webmaster-Hangout riet Müller außerdem dazu, strukturierte Daten nur dann zu verwenden, wenn auch entsprechende Inhalte vorhanden sind. So bringe es zum Bespiel nichts, strukturierte Daten für Reviews einzubinden, wenn es auf einer Seite gar keine Reviews gebe.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Einige Rezept-Websites hatten vergangene Woche einen vorübergehenden, aber deutlichen Einbruch ihrer Sichtbarkeit zu verzeichnen. Das könnte daran liegen, dass diese Websites bei der Verwendung von...

Google unterstützt jetzt auch die Angabe von Produktvarianten in strukturierten Daten, so dass diese in den Suchergebnissen berücksichtigt werden können.

Mit dem Google Rich Results Test lassen sich jetzt auch strukturierte Daten für Paywall-Content überprüfen.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px