SEO-News

Google-LogoDas aktuelle Google Core-Update ist nicht mit früheren Panda-Updates zu vergleichen. Dennoch gilt weiterhin die Empfehlung, die Checkliste für Panda-Updates als Ansatzpunkt für Website-Optimierungen zu verwenden.

Auf die Frage vieler von einem der letzten Google Core-Updates betroffener Webmaster, wie sie ihre Seiten optimieren können, antwortete Google häufig mit einem Verweis auf eine Checkliste, die Amit Singhal von Google im Jahr 2011 im Zusammenhang mit den Panda-Updates veröffentlicht hatte. Diese Liste umfasst 23 Fragen, die dabei helfen sollen, die Qualität einer Website zu beurteilen.

Der Verweis auf diese Liste bedeutet jedoch nicht, dass die letzten Google Core-Updates mit den Panda-Updates vergleichbar wären. Darauf wies Danny Sullivan von Google per Twitter hin:

 

Google: Core-Update ist nicht wie Panda

 

Sullivan erklärte, dennoch sei die Liste hilfreich, um zu überlegen, wie die Qualität im Allgemeinen verbessert werden könne.

Das bedeutet: Auch wenn die Updates untereinander nicht vergleichbar sind, so gibt es einen Qualitätsbegriff, an dem man sich orientieren sollte. Eine Website sollte als vertrauenswürdige Informationsquelle gestaltet sein, die von den Besuchern anerkannt wird. Dazu bedarf es hochwertiger und gut recherchierter Inhalte von Autoren, die sich mit der Thematik auskennen, über die sie schreiben.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Googles Panda-Algorithmus, der für die Bewertung der Qualität von Websites verantwortlich war, hat sich zum neuen Coati-Algorithmus weiterentwickelt. Beide Algorithmen gehören inzwischen zu Googles...

Noch hat das Google Helpful Content Update gar nicht begonnen, und dennoch zeigt es bereits erste Auswirkungen. Bemerkenswert ist die Verwandtschaft zu früheren und bestehenden Google Updates wie...

Wenige Tage nach dem Start des Google Core Updates vom Juni sind erste Auswirkungen zu beobachten. Auf den deutschen Suchergebnisseiten sieht es noch vergleichsweise ruhig aus.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px