SEO-News

Meta TagsFehlen in der mobilen Ansicht einer Website die Meta Descriptions, so kann sich dies verzögernd auf die Umstellung auf Mobile First auswirken. Google achtet nämlich bei Mobile First auch auf die Darstellung in der Suche.

Noch ist die Umstellung auf Mobile First nicht abgeschlossen. Google hatte zuletzt eine Verschiebung des Abschlusses auf den März des kommenden Jahres verkündet.

Ein Grund, warum noch nicht alle Websites umgestellt sind, dürfte in fehlenden Metadaten auf diesen Websites bestehen. Auch wenn ansonsten alle Inhalte der Desktop- auch in der mobilen Version vorhanden sind, so kann das Fehlen von Metadaten wie zum Beispiel der Meta Description dazu führen, dass eine Website nach der Umstellung auf Mobile First nicht mehr so in der Suche erscheint wie zuvor. Das wiederum kann einen Effekt auf die Anzahl der Personen haben, welche die Website aufrufen.

Google achtet auch darauf. Das erklärte John Müller gerade per Twitter:

 

Google: Fehlende Meta Description kann sich auf die Umstellung auf Mobile First auswirken

 

Um optimal auf Mobile First vorbereitet zu sein, sollten Website-Betreiber also darauf achten, dass alle wichtigen Informationen auch in der mobilen Version enthalten sind. Dazu gehören neben den Hauptinhalten auch:

  • Medien wie Bilder und Videos
  • Metadaten wie Meta Descriptions, aber auch Hreflang-Verweise und Canonicals
  • Interne Links.

Um auf der sicheren Seite zu sein, sollte man Responsive Design verwenden. Dann gibt es nur eine Version der Website, die dann je nach Gerät optimal dargestellt wird.

 

Titelbild: Copyright Paul Pirosca - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Sollte man viele Titel und Meta Descriptions auf einer Website nach und nach oder besser auf einmal ändern? Dazu hat sich jetzt John Müller von Google geäußert.

Wer noch eine Website mit einer separaten Mobilversion betreibt, muss nach der vollständigen Umstellung auf Mobile First keine Änderungen vornehmen.

Google hat die Umstellung der Indexierung auf Mobile First abgeschlossen. Es verbleibt ein kleiner Rest von Websites, die nicht umgestellt wurden.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px