SEO-News

Google-LogoDas Google Core Update vom Juli zeigt schneller Wirkung als sein Vorgänger, auch auf den deutschen Suchergebnisseiten von Google.


 Anzeige

Bereits wenige Tage nach dem Start des Google Core Updates vom Juli sind an verschiedenen Stellen schon dessen erste Auswirkungen zu sehen. Betrachtet man zum Beispiel die Entwicklungen in manchen Ranking-Trackern wie RankRanger, zeigt sich eine starke, aber nur kurze Dynamik, der eine schnelle Beruhigung folgt:

 

RankRanger vom 7.4.21

 

Auch auf den deutschen Suchergebnisseiten gibt es inzwischen einiges an Bewegung. Das Sistrix Google Update Radar zeigt für den 4. Juli einen starken Ausschlag:

 

Sistrix Google Update Radar DE vom 4.7.21

 

Auch der Blick auf einzelne Websites zeigt, dass das Google Core Update vom Juli bereits greift. SEO Glenn Gabe hat eine Reihe von Beispielen auf Twitter gepostet, in denen die Veränderungen deutlich zu sehen sind:

 

Google Core Update vom Juli 21 - erste Bewegungen für manche Websites zu sehen - Glenn Gabe

 

Auch auf einigen deutschsprachigen Websites kann man Veränderungen erkennen, was die folgenden beiden Beispiele zeigen:

 

Anstieg der Sichtbarkeit von games.focus.de beim Google Core Update vom Juli

 

Anstieg der Sichtbarkeit von gutscheine.pc-magazin.de beim Google Core Update vom Juli

 

 

Offensichtlich greift das Google Core Update vom Juli schneller, als es beim Core Update vom Juni der Fall gewesen war. Zudem gibt es Anzeichen dafür, dass die Änderungen nur kurzzeitig stark waren, danach aber schnell wieder Beruhigung eingekehrt ist.

Noch ist es aber für ein abschließendes Fazit zu früh. Google hat mitgeteilt, dass der Rollout des Core Updates eine bis zwei Wochen dauern kann. In diesem Zeitraum kann sich noch einiges tun.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Das laufende Google Core Update vom März fügt vielen Websites, die beim letzten Helpful Content Update verloren hatten, weitere Verluste zu, die sich in den letzten Tagen verstärken.

Laut Google gibt es keinen Zusammenhang zwischen den Systemen, die für die Indexierung von Webseiten zuständig sind, und Core Updates.

Auf den Google Suchergebnisseiten zeigt sich seit dem 26. März wieder eine verstärkte Dynamik. Das könnte am noch immer laufenden Core Update liegen.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px