SEO-News

Google LogoGoogle hat die Erstellung der Titel für die Suchergebnisse erneut angepasst und verwendet nach eigenen Aussagen jetzt häufiger die Angaben aus den Title Tags.


 Anzeige

Durch das von Google im August durchgeführte Title Update war es zu teilweise deutlichen Veränderungen bei den in den Suchergebnissen angezeigten Titeln gekommen. Statt des Textes aus dem Title Tag verwendet Google seither verstärkt auch Überschriften und andere auf den Webseiten sichtbare Texte, was nicht immer zu optimalen Ergebnissen führte.

Das Feedback, welches Google daraufhin erhalten hat, war laut einem neuen Blogpost von Google der Grund, weitere Änderungen an der Erzeugung der Titel für die Suchergebnisse vorzunehmen. Der Anteil der Suchergebnisse, bei denen Google das Title Tag verwendet, sei dadurch von zuvor 80 Prozent auf 87 Prozent gestiegen.

Außerdem können jetzt zusätzliche Situationen berücksichtigt werden, in denen es sinnvoll sein kann, neben dem Titel Tag weitere Inhalte zur Erstellung der Titel heranzuziehen:

 

Halbleere Titel

Diese können zum Beispiel dann entstehen, wenn auf großen Websites Vorlagen zur Erstellung der Titel verwendet werden. Ein Titel kann dann aus einer Zusammenfassung vorne und dem Namen der Website hinten bestehen. Fehlt die Zusammenfassung, besteht der Titel dann nur aus dem Namen der Website wie zum Beispiel " |SEO Südwest". In solchen Fällen sucht Google nach passenden Inhalten zum Ergänzen der betreffenden Titel, zum Beispiel in Überschriften oder in anderem großen und hervorgehobenen Text auf der Seite.

 

Obsolete Titel

Wenn eine Seite mit regelmäßig aktualisierten Inhalten ausgestattet wird, zum Beispiel eine Zusammenfassung für das abgelaufene Jahr, die Jahreszahl im Title Tag aber nicht dem aktuellen Jahr angepasst wird, dann kann Google dies jetzt selbständig vornehmen. Beispiel: "SEO-Rückblick 2020" würde dann für das laufende Jahr in "SEO-Rücklick 2021" geändert. Auch hier kann Google auf Inhalte aus Überschriften und anderem Text zurückgreifen, um die Änderungen vorzunehmen.

 

Unpassende Titel

Wenn ein Titel die Inhalte einer Seite nicht korrekt repräsentiert, kann ebenfalls eine Änderung durch Google vorgemommen werden. Das kommt oftmals bei Seiten vor, deren Inhalte sich dynamisch ändern. Lautet zum Beispiel der Titel einer Seite "Stofftiere: Teddybären, Eisbären und Koalabären", gibt es auf der Seite aber diese Produkte nicht, kann Google stattdessen den Titel einfach in "Stofftiere" ändern.

 

Micro Boilerplate Titel

Dabei handelt es sich um wiederkehrende Titel ohne individuelle Abgrenzung in einem bestimmten Seitenbereich. Gibt es auf einer Website zum Beispiel für eine Fernsehsendung verschiedene Unterseiten je Staffel, und fehlt die Angabe der jeweiligen Staffel im Title Tag, dann kann Google diese aus der Überschrift übernehmen und im Titel ergänzen.

Google empfiehlt, die Titel sorgfältig zu erstellen. Das könne die Chance erhöhen, dass Google den Title Tag für die Suche verwendet.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Google hat offenbar die Anzeige von Markennamen im Title der Suchergebnisse reduziert. Der Grund dafür dürfte eine aktuelle Änderung auf den Suchergebnisseiten sein.

In etwas mehr als der Hälfte der Fälle schreibt Google den Title Link für die Suchergebnisse um und übernimmt nicht den Text aus dem Title Tag. Dafür schneidet Google den Title Tag nur sehr selten...

Google hat eine algorithmische Änderung vorgenommen, welche die Auswahl des Titels mehrsprachiger Seiten betrifft. Auch Seiten mit Titeln, die aus nicht lateinischen Buchstaben in lateinische...

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

 

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px