SEO-News

E-CommerceEin Plugin für das Shopsystem Shopify hat dazu geführt, dass Google geänderte Titel für die betreffenden Seiten indexiert hat.


 Anzeige

Das nachträgliche Verändern von Meta Tags und des Seitentitels kann sich auch auf das Crawlen und Indexieren durch Google auswirken. Das zeigt ein aktuelles Beispiel: Ein Chatbot-Plugin für das Shopsystem Shopify hat die Titel verschiedener Seiten verändert, indem ein "(1)" hinzugefügt wurde, um neue Nachrichten zu signalisieren. Das Problem: Google hat diese Veränderung bei der Indexierung übernommen und entsprechende Title Links in den Suchergebnissen angezeigt.

Im Google Hilfeforum beschreibt Community Manager Caio Barros, dass nachträglich per JavaScript veränderte Titel von Google berücksichtigt werden können:

"We have been receiving some reports of a '(1)' showing up in some titles in search results. Upon some investigation, our Product Experts noticed that this behavior happened to websites built in Shopify and were using a chat app. It looks like these sites used a chat-bot script which added a '(1)' to the page's title element. Titles changed with JavaScript can still be picked up, and used as title links in Search."


 Anzeige

Um welches Plugin es genau geht, wird nicht beschrieben. Inzwischen sei das Problem aber behoben, so dass die Titel durch das Plugin nicht mehr umgeschrieben würden. Beim nächsten Abruf der Seiten durch Google könne dies dann berücksichtigt werden:

"However, it looks like that script has been fixed to no longer change the page's title element, so as Googlebot reprocess pages, it will no longer see the '(1)' as a part of the pages' title, and we can take that into account when generating title links in Search."

John Müller schrieb dazu auf Twitter, wenn man ein Skript oder ein Widget verwende, welches die Titel von Seiten verändere, könnten diese veränderten Titel in der Suche erscheinen:

"Title-tip: if you use a widget/script that changes your page titles, those changed titles can be picked up for search too."

 

Google: Titel, die durch Skripte oder Chatbots verändert werden, können in der Suche erscheinen

 

Aus diesem Grund sollte immer darauf geachtet werden, ob und welche Änderungen eingesetzte Plugins auf einer Website bewirken.

 

Titelbild: Copyright tevalux11 - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Sollte man viele Titel und Meta Descriptions auf einer Website nach und nach oder besser auf einmal ändern? Dazu hat sich jetzt John Müller von Google geäußert.

Die Google Search Console meldet für eine Seite ein 'noindex', aber das lässt sich einfach nicht nachvollziehen? Das kann am Rendering der Seite per JavaScript liegen.

Wenn Google auf Webseiten mit schlechten Inhalten stößt, werden Webseiten und dort enthaltenes JavaScript gar nicht erst gerendert. Das kann dann problematisch sein, wenn per JavaScript relevante...

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px