SEO-News

Google Logo

Derzeit scheint Google ein großes Update auszurollen. Seit dem 6. August gibt es eine starke Dynamik auf den Suchergebnisseiten mit Schwerpunkt am 9. August. Führt Google Korrekturen nach dem Product Reviews Update durch? Ein vermuteter Zusammenhang mit einem Brand in einem Google Rechenzentrum in Iowa wird von Google verneint.

 


 Anzeige

Wieder einmal gibt es Bewegungen auf den Suchergebnisseiten von Google. Seit dem 6. August sind starke Schwankungen der Rankings zu beobachten.


 Anzeige

Sie benötigen SEO-Beratung für Ihre Website?

Jetzt unverbindlich anfragen

Das zeigen zum Beispiel Tools wie RankRanger, cognitiveSEO und SEMrush Sensor:

 

RankRanger vom 9.8.22

 

cognitiveSEO vom 9.8.22

 

SEMrush Sensor vom 9.8.22

 

Es gibt derzeit auch Beobachtungen und Meldungen über Veränderungen auf den Suchergebnisseiten. So schreibt zum Beispiel Christian Radny auf Twitter, er vermisse einige seiner Seiten, die einen Tag zuvor noch in der Suche erschienen seien:

 

Google: Suchergebnisse haben sich zuletzt deutlich verändert - Christian Radny auf Twitter

 

Welche Ursache hinter diesen Änderungen steckt, ist noch unklar. Möglicherweise nimmt Google Nachbesserungen in Folge des zuletzt abgeschlossenen Product Reviews Updates vor. Allerdings sollte dies nur englischsprachige Seiten betreffen. Möglich ist aber auch, dass Google ein weiteres, nicht angekündigtes und unabhängiges Core Update ausrollt.

Für den 9. August sind auf SEMrush Sensor starke Schwankungen zu sehen:

 

SEMruh Sensor für DE am 9. August 2022

 

Update 09.08.: In einem Google Rechenzentrum in Iowa hat es offenbar einen Brand gegeben, bei dem drei Menschen verletzt wurden. In der Folge gab es Probleme mit der Erreichbarkeit wie der Google Suche, Google Maps oder Gmail, wie der Guardian berichtet.

Update 10.08.: Ein Zusammenhang zwischen dem Vorfall und dem Ausfall der Google-Dienste besteht laut Google nicht.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Es gibt Anzeichen für ein großes und nicht bestätigtes Google Update am 24. Februar. 

Rund um den 15. Februar könnte es ein größeres und nicht bestätigtes Google Update gegeben haben. Dafür sprechen verschiedene Anzeichen.

Google hat möglicherweise im Zeitraum zwischen dem 8. und 9. Februar ein größeres und unbestätigtes Update ausgerollt. Dafür sprechen verschiedene Anzeichen.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px