SEO-News

Google Logo

Das aktuelle Google Helpful Content Update kann Bewertungen durch das vorherige Helpful Content Update aufheben. Vor allem Websites, die in der Zwischenzeit verbessert wurden, können profitieren - auch nach einem Update.

Das December 2022 Helpful Content Update läuft noch. Manche Websitebetreiber verbinden damit die Hoffnung, dass ihre Website, die beim Helpful Content Update vom August verloren hat, wieder zulegen kann. Und tatsächlich ist eine Revidierung der Ergebnisse möglich.


 Anzeige

Danny Sullivan schreibt auf Twitter mit dem "Google Search Liaison"-Konto, wenn der neue Klassifikator Verbesserungen finde, dann würde die Klassifizierung als "nicht hilfreich" entfernt:

"If the new classifier finds improvement, then the unhelpful classification would be cleared."

 

Goole Helpful Content Update kann Ergebnisse des vorherigen Updates revidieren

 

Weiter schreibt Sullivan, wenn die Inhalte weiter als nicht hilfreich gesehen würden, bleibe die Klassifikation bestehen. Wenn Inhalte nach einem Update weiter verbessert würden, entfalle die negative Klassifikation nach einer bestimmten Zeitspanne:

 

Google: Auch nach eine Helpful Content Update lohnt es sich, Inhalte zu verbessern

 

Ein Google Helpful Update bietet also immer die Chance, eine negative Klassifikation loszuwerden. Doch auch nach einem solchen Update kann eine negative Klassifikation entfallen, wenn Inhalte kontinuierlich verbessert werden.

Umgekehrt kann ein neuer Klassifikator aber auch Inhalte als nicht hilfreich bewerten, bei denen das bisher nicht der Fall war.


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Das laufende Google Core Update vom März fügt vielen Websites, die beim letzten Helpful Content Update verloren hatten, weitere Verluste zu, die sich in den letzten Tagen verstärken.

In Verbindung mit Helpful Content sollte stets die Qualität der gesamten Website im Blick sein. Diese Empfehlung hat jetzt John Müller von Google wiederholt.

Das laufende Google Core Update vom März setzt die Entwicklung fort, die mit dem Helpful Content Update vom September begonnen hatte. Das bedeutet, dass die meisten Websites, die im September...

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px