SEO-News

Google Logo

Es gibt Anzeichen für ein größeres Google Update mit Beginn am 17. Mai. Eine Bestätigung von Google liegt nicht vor.


 Anzeige

Nachdem es bereits Anfang Mai sowie am 11. und 12. Mai mutmaßliche, nicht bestätigte Google Updates gab, sieht es jetzt erneut nach einem größeren und abermals nicht angekündigten Google Update aus. Dafür sprechen deutliche Ausschläge bei verschiedenen Ranking-Trackern wie RankRanger, cognitiveSEO, SERPmetrics und SEMrush:

 

RankRanger vom 18.5.23

 

cognitiveSEO vom 18.5.23

 

SERPmetrics vom 18.5.23

 

SEMrush Sensor vom 18.5.23

 

Auch einzelne Berichte im WebmasterWorld-Forum deuten darauf hin, dass es wieder Bewegung auf den Google SERPs gibt:

Still on the low slope. CTR is stable but the impressions tanked and lost big amount of KW where is was top 5 and now pushed to oblivion.

I am seeing the same very large ecomm sites zooming to the top spots in my niche, and it's the same ones over and over no matter which market you look in. A site that was at the top for every search last year, then in the doldrums for almost 9 months, and now shot back up to #1 for every single term. Some algo tweaks took place, perhaps ratcheting up the importance of link juice again.

I am also seeing things starting to come back. Visibility and traffic are returning to normal levels after a very slow past couple of weeks.

Auf dem Google Search Status Dashboard ist aktuell kein Update verzeichnet. Somit bleiben zwei Möglichkeiten: Neben einem nicht kommunizierten Update können auch Änderungen bei einzelnen Suche-Features oder Ergebnisarten zu den Verschiebungen geführt haben.

Sie benötigen SEO-Beratung für Ihre Website?

Jetzt unverbindlich anfragen


 Anzeige

Insgesamt war der bisherige Mai ein von großer Dynamik auf den Suchergebnisseiten geprägter Monat. Oftmals deuten solche Bewegungen auf ein bevorstehendes und kommuniziertes Google Update hin - etwa auf ein zu erwartendes Core Update.


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Es gibt Anzeichen für ein großes und nicht bestätigtes Google Update am 24. Februar. 

Rund um den 15. Februar könnte es ein größeres und nicht bestätigtes Google Update gegeben haben. Dafür sprechen verschiedene Anzeichen.

Google hat möglicherweise im Zeitraum zwischen dem 8. und 9. Februar ein größeres und unbestätigtes Update ausgerollt. Dafür sprechen verschiedene Anzeichen.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px