SEO-News

Neeva

Die Suchmaschine Neeva soll zum 2. Juni eingestellt werden. Es sei eine Sache, eine alternative Suchmaschine zu bauen, und eine andere Sache, Nutzer zum Wechsel zu bewegen.


 Anzeige

Die Suchmaschine Neeva, gegründet von Ex-Googler, Sridhar Ramaswamy, wird zum 2. Juni abgeschaltet. Neeva hatte sich als Alternative zu Google präsentiert und KI-Ergebnisse eingebunden. Vor allem aber verzichtete man im Gegensatz zu den großen Konkurrenten Google und Bing auf bezahlte Anzeigen in der Suche.

Sie benötigen SEO-Beratung für Ihre Website?

Jetzt unverbindlich anfragen

In einem aktuellen Blogbeitrag schreiben die Neeva-Gründer Vivek Raghunathan und Sridhar Ramaswamy, es sei schwer, Suchmaschinen zu bauen - erst recht mit einem kleinen Team, das aus nur 50 Personen bestehe, das gegen riesige Organisationen mit unbegrenzten Ressourcen antreten müsse. Dennoch habe man von Grund auf eine Suche aufgebaut und Petabytes von Informationen aus dem Web gecrawlt.

Building search engines is hard. It is even harder to do with a tiny team of 50 people who are up against entrenched organizations with endless resources. We overcame these obstacles and built a search stack from the ground up, running a crawl that fetched petabytes of information from the web and used that to power an independent search stack.

Zu Beginn 2022 sei die wachsende Bedeutung von Generative AI und Large Language Models (LLMs) sichtbar geworden. Man habe sich der Aufgabe gestellt, LLMs nahtlos in die Suche zu integrieren. Die Vision sei es gewesen, Neeva zu einer Antwortmaschine zu machen. Man sei stolz darauf, die erste Suchmaschine zu sein, die zitierte KI-Antworten in Echtzeit frühzeitig für eine große Anzahl von Suchanfragen bereitgestellt habe.

In early 2022, the upcoming impact of generative AI and LLMs became clear to us. We embarked on an ambitious effort to seamlessly blend LLMs into our search stack. We rallied the Neeva team around the vision to create an answer engine. We are proud of being the first search engine to provide cited, real-time AI answers to a majority of queries early this year.

Im Laufe der Entwicklung habe man erkannt, dass es eine Sache sei, eine Suchmaschine zu bauen, und eine andere Sache, Nutzer zum Wechsel zu einer besseren Alternative zu überzeugen. Das beginne beim unnötigen Aufwand, die Standard-Suchmaschine zu wechseln, und reiche bis hin zur Herausforderung, den Menschen den Unterschied zwischen einer Suchmaschine und einem Browser zu erklären. Es sei sehr schwer, zusätzliche Nutzer zu gewinnen. Entgegen der allgemeinen Auffassung sei es einfacher, Nutzer zum Bezahlen für eine bessere Erfahrung zu bewegen, als sie dazu zu bringen, eine neue Suchmaschine auszuprobieren.

But throughout this journey, we’ve discovered that it is one thing to build a search engine, and an entirely different thing to convince regular users of the need to switch to a better choice. From the unnecessary friction required to change default search settings, to the challenges in helping people understand the difference between a search engine and a browser, acquiring users has been really hard. Contrary to popular belief, convincing users to pay for a better experience was actually a less difficult problem compared to getting them to try a new search engine in the first place.

Dies in Verbindung mit den geänderten wirtschaftlichen Bedingungen führe dazu, dass es nicht möglich gewesen sei, ein nachhaltiges Suche-Geschäft aufzubauen. Daher werde Neeva in den kommenden Wochen abgeschaltet. Man werde aber die eigenen Entwicklungen anderen Unternehmen zur Verfügung stellen.

Der Schritt von Neeva zeigt, dass es auch und vielleicht gerade in der aktuellen Situation mit den teilweise drastischen Veränderungen bei den Suchmaschinen durch KI sehr schwer ist, auf dem Suche-Markt Fuß zu fassen. Man darf gespannt sein, ob es zumindest Microsoft mit Bing gelingen wird, Google Konkurrenz zu machen.


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Viele Website-Betreiber wundern sich, warum Google für ihre Website weniger oder keine Image Thumbnails mehr in der Suche anzeigt. Die Ursache dafür sind selten technische Probleme.

Google hat FAQs zu den AI Overviews veröffentlicht, also zu den neuen KI-Antworten in der Suche. Abschalten kann man die AI Overviews demnach nicht, und können fehlerhaft sein.

Eine gute Lokalisierung ist mehr als das Übersetzen von Wörtern und Sätzen - das erklärte John Müller im Zusammenhang mit KI-Übersetzungen von Websites.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

Better sell online

Online Solutions Group

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px