SEO-News

Google Schild

Der Wechsel der IP-Adresse für eine Website wirkt sich laut Google normalerweise nicht auf die Rankings aus. Es kann aber zu Veränderungen beim Crawlen kommen.


 Anzeige

 

Es gibt unterschiedliche Situationen, bei denen sich die IP-Adresse einer Website ändern kann. Anders als die Domain ändert sich die IP-Adresse zum Beispiel beim Umzug auf einen anderen Hosting-Anbieter oder auf einen anderen Server.

Sie benötigen SEO-Beratung für Ihre Website?

Jetzt unverbindlich anfragen

Sorgen wegen möglicher Veränderungen der Rankings durch solch einen Wechsel muss man sich aber wohl nicht machen. Auf die Frage, ob sich eine geänderte IP-Adresse auf die Rankings auswirken kann, antwortete John Müller per Twitter, normalerweise sei das kein Grund für einen Ranking-Effekt. Zuvor schrie Mlüller, das Crawlen könne sich anfangs ein wenig verlangsamen, weil der Googlebot aufgrund der Änderungen vorsichtig sei. Das normalisiere sich mit der Zeit. Ansonsten gebe es keine Probleme.

 

Google: normalerweise kein Ranking-Effekt durch den Wechsel der IP-Adresse

 

Änderungen an der Infrastruktur einer Website können sich auf die Frequenz und die Geschwindigkeit des Crawlens einer Website auswirken. Das hatte Gary Illyes von Google im Jahr 2020 erklärt. Veränderungen der Rankings sind nach den Worten von John Müller aber wohl nicht zu befürchten.


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Google hat Tipps dazu gegeben, was man bei einem Verlust von Suche-Traffic prüfen sollte. Wenn zwar der Traffic gesunken ist, aber weiterhin gute Rankings erzielt werden, besteht möglicherweise kein...

Auf der einen Seite betont Google, dass Inhalte herausstechen müssen, um gut zu ranken. Auf der anderen Seite gilt das aber nicht immer für etablierte Websites.

Wenn eine Website plötzlich schlechtere Rankings bei Google erhält, bringt es nichts, sich auf technische Details wie die Ladezeit zu konzentrieren.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px