SEO-News

Google Schriftzug schwarz

Rankingverluste sind nicht immer auf Probleme mit Helpful Content zurückzuführen. Schlechtere Rankings bedeuten außerdem nicht unbedingt, dass grundlegende Probleme auf einer Website gelöst werden müssen.


 Anzeige

Auch wenn Google immer wieder betont, wie wichtig Helpful Content ist: Manchmal kann eine Website auch Rankings verlieren, obwohl die Inhalte auf der Website hilfreich sind. Dazu schrieb jetzt Danny Sullivan auf Twitter, in manchen Fällen, die er sich angesehen habe und bei denen die Betreiber gedacht haben, es gebe Probleme mit Helpful Content, sei alles in Ordnung. Es gebe hier keine grundlegenden Probleme mit den Inhalten. Hier sei es eher so, dass andere Dinge eine Rolle spielen.

 

Google: Bei Ranking-Verlusten liegt es nicht immer an Problemen mit Helpful Content

 

Sullivan verwies auf einen früheren Tweet vom Dezember 2023. Dort hatte er geschrieben, dass auch sehr gute Inhalte Rankingverluste erleiden können. Dazu solle man sich die Keywords ansehen, die in der Vergangenheit die beste Leistung in der Suche gebracht haben.


 Anzeige

Sie benötigen SEO-Beratung für Ihre Website?

Jetzt unverbindlich anfragen

Gab es hier leichte Rankingverluste - zum Beispiel von Position 1 auf Position 2 oder von Position 2 auf Position 3? Das könne zu Veränderungen des Traffics führen. Dabei sei eiin Ranking auf Position 2 oder 3 oder an anderer Position in den Top-Rankings immer noch ein Zeichen dafür, dass Googles Systeme die Seite als herausragend erachten. In einer solchen Situation gebe es keine Fehler zu beheben. Die Rankingsysteme würden dann eben nur andere Seiten als geringfügig besser bewerten. Das betont Google immer wieder im Zusammenhang mit Core Updates: Auch wenn man nichts falsch gemacht hat, kann man bei einem solchen Update verlieren, wenn es Seiten gibt, die einfach ein wenig besser sind.

Wenn man bereits gute Rankings belege, dann gebe es keine grundlegenden Probleme zu "fixen".

 

Google: Bei Ranking-Problemen gibt es nicht immer grundlegende Probleme zu lösen

 

Rankingverluste müssen also immer genau betrachtet und bewertet werden. Geht es nur um geringe Verluste in den Top-Rankings? Dann müssen nicht sofort Maßnahmen ergriffen werden. Manchmal ist es auch einfach eine Frage der Zeit, bis sich die Rankings von alleine erholen. Google testet gelegentlich einfach andere Suchergebnisse auf den Top-Positionen.

Und nicht immer liegt es an Problemen mit Helpful Content, wenn sich die Rankings verschlechtern. Es kann allerdings nicht schaden, sich zu überlegen, ob die Inhalte alles bieten, was die Zielgruppe der Nutzerinnen und Nutzer benötigt.


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Verbesserungen an den Inhalten einer Website für mehr Helpful Content können sich nach einigen Wochen, aber auch erst nach Monaten auswirken.

Websites, die im Zusammenhang mit einem Helpful Content Update an Rankings verloren haben, können sich schon vor dem nächsten Update wieder erholen. Man muss also nicht warten, bis Google den...

Danny Sullivan (Google) hat eine Seite betrachtet, die auf einmal fast keine Klicks mehr aus der Suche erhalten hatte. Dabei zeigen sich mögliche Gründe, die mit Helpful Content zu tun haben.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px