SEO-News

Google Schild

Google hat für die Search Console weitere Verbesserungen für die Verwaltung von Zugangsberechtigungen eingeführt. Es ist jetzt möglich, das Entfernen nicht mehr genutzter Token zu überprüfen.


 Anzeige

Die Verwaltung von Berechtigungen in der Google Search Console ist eine Aufgabe, die auch eine hohe Sicherheitsrelevanz hat. Wenn einmal erteilte Berechtigungen nicht entfernt werden, kann das zu unerwünschten Zugriffen führen, die je nach Umfang der Berechtigungen durchaus kritisch sein können.

Sie benötigen SEO-Beratung für Ihre Website?

Jetzt unverbindlich anfragen

Um die Verwaltung nicht mehr benötigter Berechtigungs-Tokens zu verbessern, hat Google jetzt für die Search Console weitere Verbesserungen eingeführt. Damit wird die Genauigkeit der Angaben verbessert, indem der aktuelle Status der nicht verwendeten Berechtigungs-Tokens dargestellt wird:

 

Google Search Console: Übersicht Berechtigungs-Token

Man kann jetzt verifizieren, ob ein nicht genutztes Berechtigungs-Token von der Website entfernt wurde. Dazu sind diese Schritte zu durchlaufen:

  1. Aufruf von "Nutzer und Berechtigungen" in der Search Console
  2. Klicken auf "Nicht verwendete Inhabertokens"
  3. Auswahl der Token, die entfernt werden sollen, dann Klick auf "entfernen"
  4. Klicken auf "Verifizieren", um ein Update für das betreffenden Token zu erhalten.

Google weist darauf hin, dass es nach dem Entfernen eines zuvor verifizierten Besitzers wichtig ist, alle Token für diesen Nutzer zu entfernen. Das aktuelle Update in der Search Console ermöglicht die Verifikation der Entfernung des nicht genutzten Tokens, so dass entfernte Besitzer nicht erneut auf die Property zugreifen können.

Anfang 2023 hatte Google den Bereich "Nutzer und Berechtigungen" in der neuen Search Console eingeführt und dort mit zusätzlichen Funktionen versehen. Dazu gehören zum Beispiel das einfache Erkennen von verifizierten Nutzern und eine Ereignis-Historie für die Inhaberschaft


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Google ermöglicht jetzt die Einstellung der Bedingungen für Versand und Rückgabe für Online-Händler. 

Das lange Warten hat ein Ende: Die Daten im Leistungsbericht der Google Search Console sind wieder aktuell.

Während Google noch an der Aufbereitung der Daten für den Leistungsbericht der Search Console arbeitet, kann es vorübergehend zu Abweichungen der Zahlen für Klicks und Impressionen kommen.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

Better sell online

Online Solutions Group

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px