SEO-News

Google+ zieht gegenüber Facebook nach und bringt eine weitere Funktion in sein soziales Netz, die es in ähnlicher Form bei Facebook schon gibt: Die Google+ Pages entsprechen den Fanseiten bei Facebook. Durch eine Integration in die Suchergebnisse sind die Google+ Pages für Webseitenbetreiber sehr attraktiv.

Am 07.11. verkündete Google in seinem offiziellen Blog die Neuigkeit. Die Google+ Pages sind in ihrer Funktionsweise den Facebook-Fanseiten sehr ähnlich. Zunächst muss eine Kategorie ausgewählt werden (zum Beispiel, ob es sich um ein Unternehmen oder um eine Webseite handelt). Im Anschluss müssen noch einige Profilinformationen eingegeben werden. Auch ein passendes Profilbild lässt sich hochladen. Sobald die Seite angelegt ist, kann mit dem Schreiben begonnen werden. Google+ Pages lassen sich wie normale Nutzer auch in Circles einbinden.

Vorteile: Integration in die Google-Suchergebnisse und direkter Aufruf

Google+ Pages sind auf mehrere Weisen in die Suchergebnisse integriert. Zum einen als normale Suchtreffer, die bei entsprechenden Suchanfragen angezeigt werden. Zum anderen jedoch auch durch das so genannte "Direct Connect". Das funktioniert so: Man sucht einfach nach [+], gefolgt vom Namen der interessierenden Seite. Beispiel: +Angry Birds oder +Pepsi. Dies scheint aber zumindest im deutschen Google-Index noch nicht zu funktionieren sein, zumindest liefern diese Beispielabfragen keine Google+ Pages. Sobald diese Funktion verfügbar ist, dürfte sie einen interessanten zusätzlichen Weg bilden, eigene Angebote verfügbar zu machen - zumindest, solange man über eine bekannte Marke verfügt.

Es bleibt allerdings abzuwarten, wie erfolgreich das Konzept der Google+ Pages sein wird. Das hängt nämlich davon ab, ob sich Google+ gegen den starken Konkurrenten Facebook behaupten kann. Hier muss Google noch einige Energie aufbringen, um genügend Nutzer zu akquirieren und diese auch zum Bleiben zu bewegen.

Hier ist übrigens die Google+ Page zu SEO Südwest zu finden.

Von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

{plusone}

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

Better sell online

Online Solutions Group

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px