SEO-News

ZeitschriftenregalInhalte von Websites, die nicht mehr bestehen, können aus Sicht Googles auf anderen Websites wiederverwendet werden. Natürlich sollte man darauf achten, keine Urheberrechte zu verletzen.

Inhalte, die es schon auf einer anderen Website gab, können laut Google durchaus auf anderen Websites verwendet werden, wenn die ursprüngliche Seite nicht mehr besteht. Das erklärte Johannes Müller im Webmaster-Hangout vom 4. Oktober.

Es ist also kein Problem, einen Beitrag zu verwenden, den es schon einmal woanders gegeben hat - natürlich nur dann, wenn dies auch im Einklang mit dem Urheberrecht steht.

Das bedeutet: Es kann sich lohnen, die Inhalte nicht mehr bestehender Websites zu durchforsten und nach möglichem Input für die eigene Website zu suchen. Um solche Inhalte zu finden, kann man sich zum Webspiel Web-Archiven wie archive.org bedienen. 

Vor dem Verwenden der Inhalte sollte man sich mit dem Rechteinhaber in Verbindung setzen und das nötige Einverständnis einholen.

 

Titelbild: Copyright contrastwerkstatt - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Bei syndizierten Inhalten kann es passieren, dass die Kopien bessere Rankings erzielen als das Original. Wer das vermeiden möchte, sollte die Syndizierungspartner darum bitten, ihre Inhalte auf...

Websites, die für sogenannten Commodity Content ranken, sollten sich der Tatsache bewusst sein, dass sie jederzeit von anderen Websites überholt werden können.

Das Setzen eines 'noindex' für syndizierte Inhalte bietet keine Sicherheit, dass statt der Kopien das Original in der Suche angezeigt wird. Das gilt auch für Google Discover.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

Better sell online

Online Solutions Group

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px