SEO-News

GoogleplexIm Zusammenhang mit dem bisher noch unbestätigten Google-Update vom Februar normalisieren sich Traffic und Rankings einiger Websites wieder. Hat Google zuvor durchgeführte Änderungen wieder zurückgenommen?

Es sah bisher wie eines der größten Google-Updates der letzten Monate aus. Starke Schwankungen auf den Suchergebnisseiten waren über mehrere Tage hinweg zu beobachten gewesen, und immer noch hat sich das "SEO-Wetter" nicht beruhigt. Das zeigt ein Blick auf MozCast:

 

MozCast vom 14.2.20 

 

Was genau dahinter steckt, ist noch immer unklar. Von Google gibt es nach wie vor keine Erklärung dazu. Zu hören ist allenfalls die immer wieder gebrachte Aussage, man führe regelmäßig Updates durch.

Ein Grund, warum die Dynamik auf den Suchergebnisseiten so lange anhält, könnte sein, dass Google Änderungen durchgeführt und danach wieder rückgängig gemacht hat. Solche Beobachtungen hatten mehrere SEOs gemacht, unter anderem Glenn Gabe:

 

Google Februar-Update: Änderungen beim Traffic wieder rückgängig 

 

In seinem Tweet postete Gabe auch das Aufkommen organischen Suche-Traffics einer exemplarischen Website. Schön zu sehen ist ein Traffic-Rückgang, der sich aber wenige Tage später normalisiert:

 

Google Februar-Update: Traffic ist wieder da 

 

Auch Mark Traphagen hat solche Beobachtungen gemacht:

 

Google Februar-Update: Änderungen wieder rückgängig? 

 

Gut möglich ist, dass Google Tests durchgeführt und diese dann wieder zurückgerollt hat. Auf seoClarity werden mehrere mögliche Ursachen ins Feld geführt: 

  1. Google hat ein Update durchgeführt, dessen Folgen unerwünscht waren, und dieses rückgängig gemacht
  2. Es gab eine Folge von Updates mit nicht vorhergesehenen Wechselwirkungen
  3. Ein Fehler bei Google ist aufgetreten

Vermutlich wird es dazu von Seiten Googles keine offizielle Bestätigung geben, so dass lediglich weiter spekuliert werden kann.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Semrush berichtet seit vielen Tagen besonders deutliche Schwankungen auf den Suchergebnisseiten von Google - anders als andere SEO-Tools. Laut Semrush sind die Daten in Ordnung.

Die Neubewertung der Qualität einer Website durch Google kann mehrere Monate dauern. Es gibt sogar sehr seltene Fälle, in denen eine schlechte Bewertung mehrere Jahre andauert, obwohl...

Google pausiert auch während gerade stattfindenden Core Updates nicht mit kleineren Updates. Lediglich größere und erklärungsbedürftige Updates finden in der Regel nicht parallel statt.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

Better sell online

Online Solutions Group

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px