SEO-News

UpdateEs gibt deutliche Anzeichen für ein größeres Google-Update mit Beginn am 9. Februar. Dafür sprechen stärkere Bewegungen auf den Suchergebnisseiten und Berichte verschiedener Webmaster.

Das letzte vermutete Google-Update mit spürbaren Auswirkungen auf die Rankings hatte rund um den 20. und den 21. Januar stattgefunden. Jetzt gibt es erneut Anzeichen für ein Update. Wie in den meisten solcher Fälle zeigen verschiedene Ranking-Tracker deutliche Ausschläge in ihren Charts an. Zu sehen ist das beispielsweise bei RankRanger, cognitiveSEO, SEMrush und SERPmetrics.

 

RankRanger vom 9.2.21

 

cognitiveSEO vom 9.2.21

 

SEMrush vom 9.2.21

 

SERPmetrics vom 9.2.21

 

Für ein mögliches Update sprechen auch Beobachtungen verschiedener Webmaster, zum Beispiel aus dem WebmasterWorld-Forum. Es gibt Berichte über teilweise drastische Veränderungen des organischen Suche-Traffics:

A massive overnight drop in USA traffic, down 65% by 8am EST. It's always the USA traffic that drops for my site...UK, EU and everyplace else stays stable. Let's hope that this is temporary...

My traffic was down about 5000 pages from last Monday. However, my CTR, clicks, and revenue were up from last week. I wonder if Google is getting better at filtering out invalid traffic.

Yep, something is definitely up. Biiiiiiiiiiiiiiiiiiiiig dip here.

Big drop in traffic on Monday...down 22%, very odd for a Monday!

Starting on Sunday Feb 7 at 11:30AM (Central Standard Time), my organic search visits from Google dropped 30-40%.

Ob Google zum möglichen Update etwas Konkretes mitteilen wird, ist sehr unwahrscheinlich. So bleibt den Website-Betreibern nur, in den kommenden Tagen einen genaueren Blick auf ihre Rankings und den Suche-Traffic zu werfen.

 

Titelbild: Copyright Felix Pergande - stock.adobe.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Semrush berichtet seit vielen Tagen besonders deutliche Schwankungen auf den Suchergebnisseiten von Google - anders als andere SEO-Tools. Laut Semrush sind die Daten in Ordnung.

Die Neubewertung der Qualität einer Website durch Google kann mehrere Monate dauern. Es gibt sogar sehr seltene Fälle, in denen eine schlechte Bewertung mehrere Jahre andauert, obwohl...

Google pausiert auch während gerade stattfindenden Core Updates nicht mit kleineren Updates. Lediglich größere und erklärungsbedürftige Updates finden in der Regel nicht parallel statt.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

Better sell online

Online Solutions Group

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px