SEO-News

Google SERPGoogle Core Updates basieren auf den indexierbaren Seiten einer Website. Allerdings fließen Seiten, die erst kurz vor einem Core Update indexiert wurden, wohl nicht in die Bewertung ein.


 Anzeige

Bei Google Core Updates spielt die Qualität von Websites insgesamt eine wichtige Rolle. Grundlage dafür sind die Seiten, die Google indexiert hat. Dabei gilt es allerdings zu unterscheiden zwischen Seiten, die sich schon länger in Index befinden und Seiten, die erst kürzlich indexiert wurden.

Letztere spielen nämlich bei einem Core Update keine Rolle. Genauer gesagt: Wenn Seiten erst wenige Tage vor einem Core Update indexiert wurden, dann fließen diese wohl nicht in die Bewertung des Updates ein, sondern erst später.

John Müller erklärte in den Google Search Central SEO Office Hours vom 2. Juli, Google Updates würden die Qualität einer Website auf breiter Basis bewerten, was alle indexierbaren Seiten einbeziehe. Wenn aber Seiten erst in der Woche vor einem Update indexiert wurden, dann spielten sie vermutlich für das jeweilige Update keine Rolle, so Müller.

Ebensowenig wirken sich Änderungen an Websites in einem Core Update aus, die vor oder während eines Core Updates vorgenommen werden. Hier muss man möglicherweise bis zum nächsten Core Update warten, um die Effekte der Änderungen zu sehen.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Das laufende Google Core Update vom März fügt vielen Websites, die beim letzten Helpful Content Update verloren hatten, weitere Verluste zu, die sich in den letzten Tagen verstärken.

Laut Google gibt es keinen Zusammenhang zwischen den Systemen, die für die Indexierung von Webseiten zuständig sind, und Core Updates.

Auf den Google Suchergebnisseiten zeigt sich seit dem 26. März wieder eine verstärkte Dynamik. Das könnte am noch immer laufenden Core Update liegen.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px