SEO-News

Google-TeppichDas Verwenden eines weit verbreiteten Templates für eine Website bereitet laut Google aus SEO-Sicht keine Probleme.


 Anzeige

Viele Websites verwenden Templates, die im Web weit verbreitet sind und auch auf vielen anderen Websites zum Einsatz kommen. Das gilt vor allem für populäre Content Management Systeme wie WordPress. Dadurch kann es zu gewissen Ähnlichkeiten zwischen den betreffenden Websites kommen - zum Beispiel, was das CSS angeht.

Ein Nutzer fragte jetzt per Twitter, ob es durch die Verwendung eines populären Templates und den sich daraus ergebenden Ähnlichkeiten mit anderen Websites aus SEO-Sicht zu Problemen kommen könne. 

John Müller antwortete, das sei nicht zu befürchten. Die Bekanntheit eines Themes habe keine Auswirkungen auf SEO. Wer eine solche Behauptung höre, solle erst einmal nachfragen, warum:

Popularity of a theme has no effect on SEO at all. If you hear such generalizations, ask them 'why'.

 

Google: keine SEO-Probleme durch Verwendung eines populären Templates

 

Wichtig auf einer Website sind die Inhalte, die sich von anderen Angeboten im Web abgrenzen sollten. Der Aufbau und die Struktur des verwendeten Templates spielen dabei keine Rolle.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Automatisch vom Content Management System erzeugte Feeds auf einer Website sind für Google kein Problem.

Wie wichtig ist das verwendete CMS für die Rankings in Google und für SEO? Diese Frage beantwortet ein neues Google Video aus der Reihe #AskGooglebot.

Bei Änderungen am Theme einer Website oder beim Wechsel des Themes sollte man laut Google immer an SEO-Verbesserungen denken. Dazu können inhaltliche, technische und strukturelle...

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px