SEO-News

Page SpeedDie Integration von Google Diensten wie zum Beispiel Google Ads kann zur Verlangsamung von Webseiten führen. Wenn das passiert, sollten laut Google die Implementierung geprüft oder die Dienste durch andere ersetzt werden.


 Anzeige

Die Verwendung von Diensten, die Google zur Verfügung stellt, kann die betreffenden Webseiten verlangsamen. So müssen zum Beispiel für Google Ads oder Google Analytics Skripte geladen und ausgeführt werden. Das kann zu Lasten der Page Experience gehen. Von Google gibt es aber leider keinen Bonus, wenn eine schlechtere Page Experience durch Google Produkte entsteht.


 Anzeige

Aus diesem Grund riet John Müller zuletzt, man solle eine andere Form der Integration wählen oder andere Dienste verwenden, wenn es durch Google Dienste zu einer nicht akzeptablen Verlangsamung von Seiten komme. Es solle keine Sonderbehandlung für Produkte von Google geben, wenn es um die Page Experience gehe:

"It is serious. If Google services are slowing your pages down in ways you don't want to accept, either integrate them differently, or consider other services (and please send them feedback too). Don't special-case Google products when it comes to page experience."

 

Google: 'Unsere Produkte verdienen keine Sonderbehandlung, wenn es um die Page Experience geht'

 

Nur weil ein Produkt von Google stammt, muss es also nicht zu einer guten Page Experience auf den Seiten kommen, auf denen das Produkt eingebunden ist. Tools wie Google PageSpeed Insights oder Google Lighthouse weisen beim Testen der Page Experience regelmäßig auf Skripte von Drittanbietern, darunter auch solche von Google, als einen von mehreren Gründen für eine schlechte Leistung der Seiten hin.

Hier stellt sich die Frage, warum Google es bisher nicht geschafft hat, die Leistung der eigenen Dienste zu verbessern, um zu einer guten Page Experience von Webseiten beizutragen.

 

Titelbild: Copyright Olivier Le Moal - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Verwirrung herrscht bei manchen zur Rolle der Page Experience und der Core Web Vitals für die Rankings. Google hat sich jetzt an einer Klarstellung versucht.

Google verwendet laut eigener Aussage auch dann das Nutzerverhalten nicht für die Rankings, wenn Google Analytics und die Google Search Console verknüpft sind.

Google hat Anpassungen am Page Experience Report vorgenommen. Es werden deutlich weniger Daten angezeigt als zuvor, Das ist nur ein Schritt auf dem Weg zu einem neuen komplett neuen Page Experience...

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px