SEO-News

Google Bard

Googles Chatbot 'Bard' ist jetzt auch in Deutschland und dem Rest der EU verfügbar.


 Anzeige

Nachdem Google Bard zunächst in einigen Ländern nicht verfügbar war, zu denen auch Kanada und einige Länder Europas zählten, kann der KI-Chatbot jetzt auch in der EU genutzt werden. Wie Google in einem Blogpost schreibt, wurden Brasilien und einige "Länder in Europa" hinzugefügt. Damit ist Bard jetzt in über 40 Sprachen und in mehr als 230 Ländern nutzbar.

Sie benötigen SEO-Beratung für Ihre Website?

Jetzt unverbindlich anfragen

Aufgrund von Datenschutzbedenken hatte Google sich zunächst dazu entschieden, Bard erst einmal nicht in den Ländern der EU anzubieten. In der Zwischenzeit hat es aber Abstimmungen zwischen Google und den EU-Behörden gegeben, die dazu führten, dass jetzt auch Nutzer in der EU Zugriff auf Bard haben. Bard wurde mit zusätzlichen Features ausgestattet, die mehr Transparenz, Kontrolle und Wahlmöglichkeiten für die Nutzer bieten. Dazu zählen das neue "Privacy Hub" sowie die Bereitstellung von Kontextinformationen.


 Anzeige

Wie es aussieht, sind die Informationen im Large Language Model von Bard recht aktuell. So enthält zum Beispiel die Antwort auf die Frage, wann das letzte Google Core Update stattgefunden hat, korrekterweise das Datum 15. März 2023:

 

Google Bard auf Deutsch mit Prompt

 

Google Bard kann über diese Seite aufgerufen werden.


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Google bezahlt laut einem Bericht ausgewählte Publisher für das Testen von KI-Tools, mit denen Inhalte anderer Websites zusammengefasst werden können. Auf diese Weise kann kostengünstig Content...

Berdingt durch KI-Chatbots und andere Tools wird laut Einschätzung von Gartner Inc. der Suche-Traffic bis 2026 um ein Viertel sinken. Zukünftig wird es demnach noch mehr auf hochwertigen Content...

Google hat Tipps dazu gegeben, was man bei einem Verlust von Suche-Traffic prüfen sollte. Wenn zwar der Traffic gesunken ist, aber weiterhin gute Rankings erzielt werden, besteht möglicherweise kein...

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px