SEO-News

Links

Auch Google erhält Angebote zum Kauf von Backlinks mit konkreten Beispielen und kann dies nutzen, um gekaufte Links zu erkennen.


 Anzeige

Wer Backlinks kauft, möchte natürlich nicht, dass diese Links von Google als gekauft erkannt werden, denn bekanntlich verstoßen der Kauf und auch der Verkauf von Backlinks gegen die Google Richtlinien.

Sie benötigen SEO-Beratung für Ihre Website?

Jetzt unverbindlich anfragen

Manche Anbieter von Backlinks machen es Google aber besonders einfach, Websites zu erkennen, die Links verkaufen. Danny Sullivan alias Google Search Liaison teilte den Auszug einer E-Mail, in der ein Anbieter von Backlinks offenbar einige Beispiele sandte:

 

Auch Google bekommt Backlinks zum Kauf angeboten

 

Für Google ist das natürlich eine einfache Möglichkeit, unnatürlichen Backlinks auf die Spur zu kommen - ohne großen technischen Aufwand.

Wer Backlinks kauft, sollte also mit der Möglichkeit rechnen, dass die Backlinks auch anderen Kunden und vielleicht auch Google angeboten werden.

Auf der anderen Seite gibt es inzwischen sehr viele große Websites wie zum Beispiel bestimmte News-Portale, die leicht erkennbar Links verkaufen - ohne dass dies bisher spürbare Konsequenzen für die Websites hatte.

Nicht jeder gekaufte oder verkaufte Backlink führt automatisch zu einer Abstrafung durch Google. Manchmal ignoriert Google die Links einfach nur. Und andere Backlinks werden nicht erkannt und können tatsächlich zu besseren Rankings führen. Das Risiko des Entdecktwerdens besteht jedoch auch hier.


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Google hat ein neues Feedbackformular veröffentlicht, mit dem man schlechte Suchergebnisse verschiedener Art melden kann. Dazu gehören auch irreführende Inhalte sowie gekaufte Links.

Wegen zufälliger Links, die man von anderen Websites erhält, muss man sich laut John Müller von Google keine Sorgen machen. Der Begriff 'toxische Links' stammt laut Müller ohnehin nur von den...

Linkbuilding ist für Google grundsätzlich kein Problem, wenn man dabei nicht gegen die Webmaster-Richtlinien verstößt. Johannes Müller hat jetzt einige Techniken zum Linkaufbau...

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px