SEO-News

/images/google-sge-suchefeld.jpeg

Google hat den Zugriff auf die neue Suche 'SGE' und Google Search Labs auf Indien und Japan ausgeweitet. Außerdem werden jetzt Links auf Webseiten direkt in den Antworten des KI-Chats angezeigt.


 Anzeige

Bisher waren die neue Google Suche 'SGE' und Google Search Labs, in dem neue Features der Suche getestet werden können, nur für Nutzer in den USA erreichbar. Wer aus anderen Ländern zugreifen möchte, muss über ein VPN eine IP-Adresse aus den USA nutzen.

Sie benötigen SEO-Beratung für Ihre Website?

Jetzt unverbindlich anfragen

Jetzt hat Google angekündigt, dass auch Nutzer in Indien und Japan auf Google SGE und Google Search Labs zugreifen können:

 

Google: Zugriff auf Google SGE und Google Search Labs auch aus Indien und Japan möglich

 

Fragen können entweder per Text- oder Spracheingabe gestellt werden. Nutzer in Indien können außerdem zwischen Englisch und Hindi umschalten. Zusätzlich haben Nutzer in Indien die Möglichkeit, sich die Antworten vorlesen zu lassen. Sowohl in Indien als auch in Japan werden auch Google Ads in der neuen Suche erscheinen.

Links zu Quellen direkt in den Antworten des KI-Chats

Neu ist außerdem, dass Google fortan Links auf die Quellen direkt in die KI-Chatantworten integriert. Per Klick auf ein neues Pfeil-Icon, das in den Antworten erscheint, werden relevante Webseiten angezeigt. Dieses neue Feature wird zuerst in den USA und dann in einigen Wochen auch für Nutzer in Indien und Japan ausgerollt.

 

Google: Direkte Anzeige von Quellen in den Chatantworten

 

Kürzlich hatte Google bereits die Anzeige von Links direkt in den KI-Chatantworten getestet.


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Google zeigt KI-Ergebnisse jetzt in verschiedenen Ländern und zeigt diese auch für nicht eingeloggte Nutzer an. Noch scheinen die KI-Antworten aber auf das Knowledge Panel beschränkt zu sein. 

Google SGE, Googles neue Suche, bietet zahlreiche Features, die Google zur Produktsuchmaschine Nummer eins machen könnten.

In der neuen Google Suche und auch in bestimmten Suche-Features erscheinen potentiell problematische Antworten für sensible Themen. Spielt EEAT hier keine Rolle?

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px