SEO-News

Google SGE

Googles neue Suche 'SGE' kann jetzt beliebige Bilder nach Wunsch erstellen. Auch Textvorlagen für verschiedene Zwecke können jetzt von SGE erzeugt werden.


 Anzeige

Wichtige neue Features für Google SGE: Die neue Suche kann jetzt auch Bilder erstellen - ähnlich wie das neue Bing, das schon seit mehreren Monaten über diese Fähigkeit verfügt.

Sie benötigen SEO-Beratung für Ihre Website?

Jetzt unverbindlich anfragen

Um ein Bild per Google SGE zu erzeugen, muss man einfach die gewünschten Angaben als Prompt in das Suchefeld eingeben. Es werden dann vier Bildvorschläge erstellt, die man anschließend als PNG herunterladen kann. Die Qualität der Bilder ist vergleichbar mit den Bildern aus dem Bing Image Creator.

 

Google SGE: Image Creator 

 

Sehr praktisch ist die Möglichkeit, Bilder direkt aus der Bildersuche heraus erzeugen zu lassen. Findet man in den Bildersuche nichts Passendes, kann man sich dort von der KI ein Bild liefern lassen:

 

Google SGE: Bilder aus der Bildersuche heraus erzeugen lassen 

 

Wie Google schreibt, werden die Bilder verantwortungsvoll erstellt. Bestimmte Motive, die gegen Googles KI-Richtlinien verstoßen, wie zum Beispiel irreführende oder gewaltverherrlichenden Bilder, werden nicht unterstützt. Metadaten und ein digitales Wasserzeichen sorgen dafür, dass per KI erzeugte Bilder als solche erkannt werden können.

Texte per SGE erstellen lassen 

Ebenfalls neu ist, dass Google SGE jetzt Textentwürfe für verschiedene Zwecke erstellen kann. So kann SGE zum Beispiel Anschreiben für eine Bewerbung oder auch einen Entwurf für eine Korrespondenz mit einem Dienstleister schreiben. Man kann dabei verschiedene Modi wählen: Draft, Short, Long und Casual. Die erzeugten Texte lassen sich nach Google Docs und nach Gmail übernehmen.

 

Google SGE Draft

 

Mit diesen Erweiterungen bietet Google SGE einen zusätzlichen Mehrwert gegenüber der bestehenden Suche.


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Angesichts der neuen Google AI Overviews stellen sich viele Website-Betreiber die Frage, wie sie auch dort erscheinen und verlinkt werden können. Von Google heißt es dazu: 'Nichts Spezielles nötig'.

Google hat die neuen AI Overviews in den USA live genommen - wie gestern auf der Google I/O angekündigt. Damit können jetzt auch komplexe Fragen beantwortet und Pläne erstellt werden.

Auf der diesjährigen Google I/O könnte die mit Spannung erwartete Ankündigung von Googles neuer KI-Suche erfolgen.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

Better sell online

Online Solutions Group

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px