SEO-News

Google SGE Suchefeld

Google spielt derzeit eine Version der neuen Suche 'SGE' aus, in der es keinen KI-Chat gibt. Nur über den 'Converse'-Filter gelangt man auf eine Suchergebnisseite, auf der man Folgefragen stellen kann.


 Anzeige

Wer bisher Google SGE nutzte. Googles neue Suche, erhielt im oberen Bereich der Suchergebnisseite eine Antwort des KI-Chats, den sogenannten AI Snapshot. Für manche Suchanfragen musste man den KI-Chat erst per Klick anfordern. Zuletzt war eine neue Variante der neuen Google Suche mit einer dezenteren Darstellung des KI-Chats aufgetaucht, die auch als "SGE Light" bezeichnet wurde.

Jetzt gibt es wieder eine neue Version von Google SGE. Hier ist der KI-Chat komplett von der Suchergebnisseite verschwunden:

 

Google SGE ohne KI-Chat mit 'Converse'-Filter 

Im Test betraf das alle Suchanfragen. Es war also nicht möglich, eine Antwort des KI-Chats zu erhalten.

Es gibt lediglich den Topic Filter "Converse", über den man eine Konversation mit der KI beginnen kann.

 

Google SGE 'Converse'-Filter  

Klickt man auf diesen Filter, gelangt man zu einer Suchergebnisseite, die allerdings die gleichen Ergebnisse enthält wie die organische SERP. Unten auf der Seite gibt es ein Eingabefeld für eine "Follow Up Question":

 

Google SGE: Suchergebnisseite für 'Converse'-Filter 

 

Das Stellen einer Folgefrage führt zu einer weiteren Suchergebnisseite, die wiederum keinen KI-Chat, sondern nur organische Suchergebnisse anzeigt.

 

Google SGE: Suchergebnisseite für Folgefrage im 'Converse'-Filter  

Was es genau mit dieser neuen Variante von SGE auf sich hat, ist noch unklar. Es wird zumindest deutlich, dass Google weiterhin mit verschiedenen Varianten seiner neuen Suche experimentiert. Wie das Endergebnis aussehen wir, ist noch nicht abzusehen.

Sie benötigen SEO-Beratung für Ihre Website?

Jetzt unverbindlich anfragen

Zuletzt hatte Google eine neue Funktion mit dem Namen "Continue the conversation" in die klassische Suche eingebunden, über die man zu Google SGE weitergeleitet wird.


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Angesichts der neuen Google AI Overviews stellen sich viele Website-Betreiber die Frage, wie sie auch dort erscheinen und verlinkt werden können. Von Google heißt es dazu: 'Nichts Spezielles nötig'.

Google hat die neuen AI Overviews in den USA live genommen - wie gestern auf der Google I/O angekündigt. Damit können jetzt auch komplexe Fragen beantwortet und Pläne erstellt werden.

Auf der diesjährigen Google I/O könnte die mit Spannung erwartete Ankündigung von Googles neuer KI-Suche erfolgen.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

Better sell online

Online Solutions Group

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px