SEO-News

Google Schriftzug schwarz

Die Google Groups haben in den Suchergebnissen von Google deutlich an Präsenz gewonnen. Hat das mit Googles Präferenzen für persönliche Inhalte und Sichtweisen zu tun?


 Anzeige

Google Groups ist eine Plattform von Google, auf der sich Nutzerinnen und Nutzer zu Gruppen verbinden lassen, die sich mit einem bestimmten Thema beschäftigen oder die gemeinsame Interessen teilen. Damit lassen sich zum Beispiel Besprechungen organisieren oder Nachrichten an alle Gruppenmitglieder über eine einheitliche E-Mail-Adresse senden. Google Groups ist nicht zu verwechseln mit den Google Hilfe-Foren, bietet ansonsten aber verschiedene Eigenschaften eines Diskussionsforums.

Sie benötigen SEO-Beratung für Ihre Website?

Jetzt unverbindlich anfragen

Könnte das der Grund dafür sein, dass die Google Groups zuletzt deutlich an Sichtbarkeit in der Suche gewonnen haben? Insbesondere in den letzten Tagen ist ein deutlicher Anstieg zu sehen:

 

Google Groups Sichtbarkeitsverlauf, Stand 04.12.2023

 

Ein möglicher Grund für den Zusammenhang zwischen dem Anstieg der Sichtbarkeit für die Google Groups und der Art des dort vorhandenen Contents könnte darin bestehen, dass Google offenbar neuerdings eine verstärkte Vorliebe für persönliche Inhalte und Sichtweisen sowie für User Generated Content hegt. Dafür sprechen zum Beispiel die Anzeige der Follower-Anzahl von Social Media-Profilen in der Suche, der neue Google Perspectives-Filter sowie die Unterstützung strukturierter Daten für Diskussionsforen und Profilseiten. Auch Googles "Hidden Gems"-Update, das kleineren Websites und Forenbeiträgen bessere Rankings bescheren soll, könnte sich in diese Richtung auswirken.


 Anzeige

Dieser Meinung ist auch SEO Brian Freiesleben, der dies in verschiedenen Posts auf Twitter mitteilt. Das gilt auch für Glenn Gabe und Lily Ray.

Und tatsächlich gibt es auch noch andere Websites mit Foren-Charakter, die in letzter Zeit deutliche Zugewinne bei der Sichtbarkeit erzielen konnten. Dazu zählt beispielsweise auch gutefrage.net:

 

Sichtbarkeitsverlauf gutefrage.net Stand 04.12.2023

 

Ob das alles nur Zufall ist, und ob das starke Sichtbarkeitswachstum der Google Groups vielleicht auf einem Fehler basiert, werden die nächsten Tage und Wochen zeigen.


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Persönliche Inhalte in den Suchergebnissen von Google sind auf dem Vormarsch. In letzter Zeit erscheinen offenbar immer mehr 'Perspectives' mit Beiträgen aus Kommentaren und Diskussionsforen auf den...

Die Autorenangaben in Google Perspectives stammen nicht aus dem Knowledge Graph, sondern schlicht aus dem jeweiligen Content.

Google hat 'Perspectives' live gestellt. Der neue Filter zeigt zusätzliche Ergebnisse unterschiedlicher Quellen an. Perspectives sind allerdings nicht für alle Suchanfragen verfügbar.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px