SEO-News

Bunte MülleimerGoogle kann nie genug bekommen: Es gibt keine Übersättigung für bestimmte Themen, auch wenn sich dazu bereits viele Dokumente im Index befinden.

Kann es geschehen, dass Google das Crawlen und Indexieren bestimmter Seiten ablehnt, weil es zu einem bestimmten Thema bereits zu viele Dokumente im Index gibt? Immerhin wächst die Menge der Online-Inhalte mit einer immer größeren Geschwindigkeit. Welchen Vorteil würde es bringen, all das im Index abzubilden, auch wenn die Unterschiede zwischen den Dokumenten manchmal nur marginal sind?

Eine Sättigungsgrenze für bestimmte Inhalte oder Themen gibt es für Google zumindest laut John Müller nicht. Er schreibt, es gebe zwar viele Themengebiete mit vielen Inhalten, aber es gebe auch immer wieder neue Betrachtungsweisen, die von den Autoren beleuchtet würden:

 

Google: Es gibt keine Übersättigung für bestimmte Themen

 

Es kann aber tatsächlich vorkommen, dass Google Inhalte nicht indexiert, weil sie als nicht relevant genug erachtet werden. Das bezieht sich dann jedoch vor allem auf Inhalte geringer Qualität und weniger darauf, dass es zu einem Thema bereits viele Dokumente im Index gibt.

 

Titelbild © doomu - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Google bezahlt laut einem Bericht ausgewählte Publisher für das Testen von KI-Tools, mit denen Inhalte anderer Websites zusammengefasst werden können. Auf diese Weise kann kostengünstig Content...

Publisher, die ihre Inhalte an Partner-Websites syndizieren, müssen damit rechnen, dass die Rankingsignale auf die Partner-Website übergehen, wenn Google diese als Canonical auswählt.

Ein Test mit ausgewählten 'Humanizer'-GPTs hat gezeigt, dass damit erstellte Texte immer noch als KI-Content erkannt werden.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px