SEO-News

SuchmaschinenbotKeyword-Spam in CSS-Dateien stellt keine Gefahr für die Rankings einer Webseite in Google dar, denn Google wertet Kommentare, Klassennamen und IDs in solchen Dateien nicht.

In CSS-Dateien können beliebige Kommentare genutzt werden, ohne dass sich dadurch Auswirkungen auf die Rankings in Google ergeben. Das hat Johannes Müller per Twitter bestätigt. Ein Nutzer hatte zuvor gefragt, ob Google Keyword-Spam in CSS-Dateien ignoriere:

 

Google ignoriert Keyword-Spam in CSS-Dateien

 

Müller schrieb, man könne beliebige IDs und Klassennamen verwenden. Er sei davon überzeugt, dass dies noch nie Auswirkungen auf irgendeine Suchmaschine gehabt habe.

CSS-Dateien werden von Google nicht indexiert. Daher sind darin enthaltene Keywords nicht für die Suchergebnisse relevant. Allerdings nutzt Google den Code in CSS-Dateien zum Rendern der gecrawlten Seiten. Auf diese Weise kann Google zum Beispiel erkennen, ob eine Seite mobilfreundlich ist oder nicht.

 

Titelbild: Copyright Patrick Daxenbichler - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Google hat mit dem Rollout des June 2024 Spam Updates begonnen. Die algorithmischen Maßnahmen gegen Site Reputation Abuse sind nicht Bestandteil des Updates.

In der Google Search Console könnte es bald Hinweise auf algorithmische Maßnahmen gegen Spam geben. Das deutete Danny Sullivan an.

Google kann bestimmte Spam-Techniken auf Websites erkennen und dennoch ignorieren. Warum das so ist, hat John Müller jetzt erklärt.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

Better sell online

Online Solutions Group

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px