SEO-News

Google-SchildWieder einmal gibt es Anzeichen für ein Google-Update. Dieses Mal gibt es seit dem 20. Juli verstärkte Bewegungen auf den Suchergebnisseiten.

Seit dem letzten vermeintlichen Google-Update sind inzwischen etwa drei Wochen vergangen. Jetzt gibt es erneut Anzeichen für größere Verschiebungen auf den Suchergebnisseiten. Die meisten der bekannten Ranking-Tracker zeigen deutliche Ausschläge - teilweise sogar stärker als bei vorhergehenden Updates.

So sieht man zum Beispiel auf Mozcast einen Rekordwert von 114 Grad (die Höhe der Temperatur steht für die Dynamik der Veränderungen):

 

Mozcast vom 23.7.18

 

SERPmetrics zeigt ebenfalls eine starke Bewegung an. Der Spitzenwert erreicht nicht ganz den von Ende Juni:

 

SERPmetrics vom 23.7.18

 

Schaut man sich den Verlauf auf cogntiveSEO an, erkennt man für den kompletten Juni ungewohnt starke Ausschläge:

 

cognitiveSEO vom 23.7.18

 

Weniger eindeutig ist dagegen das Bild bei Algoroo:

 

Algoroo vom 23.7.18

 

Bei SEMrush zeigt sich für den Bereich Deutschland ein Höhepunkt der Veränderungen am 22. Juli:

 

SEMrush Deutschland für den 23.7.18

 

Welches der Grund für die gezeigten Veränderungen ist, lässt sich noch nicht eindeutig sagen. Sollte Google tasächlich ein größeres Update seines Core-Algorithmus durchgeführt haben, könnte es sogar sein, dass noch eine offizielle Bestätigung folgt.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Semrush berichtet seit vielen Tagen besonders deutliche Schwankungen auf den Suchergebnisseiten von Google - anders als andere SEO-Tools. Laut Semrush sind die Daten in Ordnung.

Die Neubewertung der Qualität einer Website durch Google kann mehrere Monate dauern. Es gibt sogar sehr seltene Fälle, in denen eine schlechte Bewertung mehrere Jahre andauert, obwohl...

Google pausiert auch während gerade stattfindenden Core Updates nicht mit kleineren Updates. Lediglich größere und erklärungsbedürftige Updates finden in der Regel nicht parallel statt.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

Better sell online

Online Solutions Group

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px