SEO-News

GoogleDas nächste Google-Update wird derzeit ausgerollt - möglicherweise. Passend zum Termin könnte es den Titel "Halloween-Update" erhalten. Einzelne Branchen scheinen besonders betroffen zu sein.

Einige Webmaster berichten derzeit von teilweise starken Veränderungen ihres Suche-Traffics und ihrer Rankings. Wie es aussieht, sind aber nicht alle Branchen gleichermaßen betroffen.

So berichtet zum Beispiel ein Teilnehmer im WebmasterWorld-Forum über Veränderungen auf How-To-Seiten aus der IT-Branche sowie auf Technologie-Seiten:

Facing with big changes. Something is happening again? I'm pretty tired of Google updates for the last few months... Niche: IT how-to's, technology

Ein anderer Teilnehmer schreibt, er habe mehr als ein Viertel seines organischen Suche-Traffics verloren:

I have ~ -28%. It's the biggest drop for last 2 years for me. Guys, what figures you have? Is there is someone who get boost?

Die bekannten SEO-Tracker zeigen dagegen nur geringe Ausschläge. Das zeigen die Bewegungen auf Mozcast, SEMrush und SERPmetrics:

Mozcast vom 1.11.18

 

SEMrush vom 1.11.18

 

SERPmetrics vom 1.11.18

Auch aus der SEO-Szene gibt es Berichte über Rankingveränderungen. So schreibt zum Beispiel Marie Haynes von "Herbstlichen Algo-Turbulenzen":

 

Google: herbstliche Algo-Turbulenzen

 

Barry Schwartz vermutet, es sind möglicherweise nur bestimmte Verticals oder Taktiken vom Update betroffen. Welche das sein können, ist aber noch unklar.

Das mutmaßliche "Halloween-Update" reiht sich ein in eine lange Liste bestätigter und nicht bestätigter Updates aus den letzten Monaten:

Habt Ihr Veränderungen Eures Suche-Traffics und Eurer Rankings bemerkt? Dann meldet Euch gerne.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Das laufende Google Core Update vom März fügt vielen Websites, die beim letzten Helpful Content Update verloren hatten, weitere Verluste zu, die sich in den letzten Tagen verstärken.

Wenn Google ab dem 5. Mai gegen Site Reputation Abuse vorgeht, können Abstrafungen sowohl per Algorithmus als auch durch manuelle Maßnahmen erfolgen.

Laut Google gibt es keinen Zusammenhang zwischen den Systemen, die für die Indexierung von Webseiten zuständig sind, und Core Updates.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px