SEO-News

Scrollen

Der Einsatz von Scrolljacking wirkt sich nicht negativ auf die Qualitätsbewertung von Webseiten durch Google aus. Allerdings kann Google durch Scrolljacking Probleme mit dem Rendern der Seiten bekommen.


 Anzeige

Scrolljacking ist eine Technik, die das Scrollen von Webseiten manipuliert und zum Beispiel die Scrollgeschwindigkeit, die Scrollrichtung und die Scrollbereiche verändern kann. Ein Beispiel ist eine Webseite, auf der man, wenn man ein Stück nach unten scrollt, zu einer schematischen Darstellung eines Produkts gelangt. Scrollt man weiter, wandert man auf der Seite nicht mehr weiter nach unten, sondern verändert lediglich die Darstellung des Produkts. Wer weiter nach unten möchte, muss zunächst die komplette Produktanimation durchlaufen.

Sie benötigen SEO-Beratung für Ihre Website?

Jetzt unverbindlich anfragen

Diese Technik kann aus Sicht der User Experience störend sein. Allerdings ist sie noch kein Grund für eine schlechtere Bewertung der Qualität durch Google. Das erklärte John Müller in der Ausgabe der Google SEO Office Hours vom September. Allerdings können sich negative Sekundäreffekte ergeben, wenn es zu Problemen mit dem Rendern der Seite durch Google kommt. Google lädt Seiten beim Rendern auf einem theoretisch recht großen Mobilgerät. Wenn dort der Inhalt der Seite nicht erscheint, weil mit den Scroll-Events getrickst wird, dann könnten Googles Systeme zur Auffassung gelangen, dass die Inhalte tatsächlich nicht sichtbar sind.

Zusammengefasst gesagt: Scrolljacking ist eher ein Renderingproblem als ein Qualitätsproblem.


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Google freut sich nach eigener Aussage über Feedback zur Qualität von Suchergebnissen. In letzter Zeit hat Google eine Menge Feedback erhalten - oftmals waren es keine positiven Rückmeldungen.

Google hat im Februar viele Seiten aus dem Index entfernt. Der Grund dafür ist, dass sich 'die Wahrnehmung der Websites' geändert hat.

Google hat auf Vorwürfe reagiert, die Suchergebnisse bewusst zugunsten von Google Ads verschlechtert zu haben, und betont die Unabhängigkeit zwischen Google Ads und der organischen Suche.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

Better sell online

Online Solutions Group

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px