SEO-News

Meta Tags

Obwohl es nicht empfohlen ist, können Canonical-Links auch per JavaScript in Webseiten eingefügt werden. Google rät zwar davon ab, erklärt aber dennoch, wie es funktioniert.

 


 Anzeige

Google kann einen Canonical-Link auch dann erkennen, wenn dieser per JavaScript in eine Webseite eingefügt wird und nicht im initialen HTML vorhanden ist. Google rät jedoch davon ab. Insbesondere sollte ein bestehender Canonical-Link nicht nachträglich per JavaScript geändert werden. Das nämlich kann unklare Signale an Google senden, so dass unklar ist, welcher Canonical-Link gelten soll.

Sie benötigen SEO-Beratung für Ihre Website?

Jetzt unverbindlich anfragen

Obwohl Google das Setzen von Canonical-Links per JavaScript als nicht empfehlenswert bezeichnet, erklärt Google jetzt in einem neuen Abschnitt innerhalb der Dokumentation zu SEO-Grundlagen für JavaScript (nicht in der deutschen Version verfügbar, daher auf Englisch wechseln), wie es funktioniert, und gibt ein Beispiel. 

 

Canonical-Link per JavaScript setzen: Google gibt ein Beispiel, wie es funktioniert

 

Unterhalb des Beispiels weist Google darauf hin, dass mehrere Canonical-Links oder das Ändern bestehender Canonical-Links auf einer Seite vermieden werden sollten, weil dies zu unerwarteten Ergebnissen führen könnte. Zu empfehlen ist weiterhin das Setzen von Canonical-Links im initialen HTML.


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Die Google Search Console meldet für eine Seite ein 'noindex', aber das lässt sich einfach nicht nachvollziehen? Das kann am Rendering der Seite per JavaScript liegen.

Wenn Google auf Webseiten mit schlechten Inhalten stößt, werden Webseiten und dort enthaltenes JavaScript gar nicht erst gerendert. Das kann dann problematisch sein, wenn per JavaScript relevante...

Google hat seine Empfehlungen für Canonicals erweitert. Für syndizierte Inhalte sind sie nicht geeignet. Stattdessen sollten die Inhalte auf 'noindex' gesetzt werden.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px