Podcast

Podcast

PodcastGoogle behandelt Reviews auf Websites seit dieser Woche anders und zeigt die Bewertungen deutlich seltener in den Suchergebnissen an. Was Ihr zum Update wissen müsst, erfahrt Ihr in dieser Ausgabe von SEO im Ohr.

Weitere Themen: Google zeigt jetzt Sprungmarken für Videos in den Suchergebnissen an, ein weiteres großes Google-Update zeichnet sich ab, am besten nur hochwertige nutzergenerierte Inhalte von den Suchmaschinen indexieren lassen und: Die Klickrate führt laut Google nicht zu besseren Rankings.

 

Googles neuer Umgang mit Reviews: Fragen und Antworten

Googles Update zum Umgang mit Reviews in Suchergebnissen hat bereits zu einem deutlichen Rückgang der Rich Snippets mit Bewertungen geführt. Aufgrund vieler Nachfragen hat Google der ursprünglichen Ankündigung einen FAQ-Bereich hinzugefügt.

 

Google zeigt Sprungmarken für Videos in den Suchergebnissen an

Für bestimmte Videos kann man jetzt direkt aus den Suchergebnissen heraus an bestimmte Positionen springen. Das hilft zum Beispiel dabei, besonders interessante Stellen in Videos schneller zu finden.

 

Google-Update zwischen dem 11. und dem 18. September

Im Lauf der Woche hat es deutliche Verschiebungen auf den Suchergebnisseiten gegeben. Zwischen dem 11. und dem 18. September zeigten die großen Ranking-Tracker eine Dynamik an, die auf ein größeres Google-Update schließen lässt. Auch berichten zahlreiche Webmaster von starken Veränderungen ihrer Rankings.

 

Hohe Klickrate führt laut Google nicht zu besseren Rankings

Wieder einmal hat Google einen Zusammenhang zwischen der Klickrate und den Rankings bestritten. Dieses Mal ging es um die Frage, ob sich eine für eine Platzierung vergleichsweise hohe Klickrate begünstigend auf die Rankings auswirken kann.

 

Nutzergenerierte Inhalte am besten vor dem Indexieren durch Google filtern

Nutzergenerierte Inhalte sollten vor dem Indexieren gefiltert werden, so dass nur hochwertige Inhalte in den Suchergebnissen landen.

 

SEO-Schulung 'Basics und Advanced': zwei Tage SEO-Wissen tanken

Am 24. und 25. Januar 2020 findet in Karlsruhe die SEO-Schulung "Basics und Advanced" statt. An diesen beiden Tagen vermitteln wir Euch sowohl Grundlagen- als auch Praxiswissen und zeigen Euch den Umgang mit den wichtigsten SEO-Tools. Praktische Mitarbeit steht im Vordergrund, so dass Ihr am Ende das Gelernte auch für Eure Websites nutzen könnt. Weitere Infos findet Ihr hier.

  

 

SEO im Ohr gibt es auch auf iTunes.


SEO im Ohr auf Spotify

 

 

 


SEO im Ohr: der RSS-Feed zum Abonnieren

 

Titelbild: Copyright Fotomek - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Wenn eine Website für unerwünschte Keywords rankt, sollte man die Titel und Meta Descriptions unter die Lupe nehmen. Laut Google lohnt es nicht immer, sich zu viele Gedanken über eine einzelne URL...

Nach mehreren Tagen hat Google die Datenprobleme im Leistungsbericht der Search Console behoben und zeigt wieder aktuelle Werte an. Zudem gab es Anzeichen für ein größeres, nicht bestätigtes Google...

Google hat das Endlos-Scrolling, das sogenannte Continuous Scroll, in der Desktop-Suche abgeschaltet. Die mobile Suche wird folgen. Das Spam-Update vom Juni wurde planmäßig abgeschlossen.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

Better sell online

Online Solutions Group

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px