SEO-News

Google Neon-Schriftzug

Auch in der Desktop-Suche von Google sind jetzt Favicons und Website-Namen für Suchergebnisse zu sehen. Zuvor hatte Google diese nur in der mobilen Suche angezeigt.


 Anzeige

Vielen wird es bereits aufgefallen sein: Die Suchergebnisseiten von Google auf dem Desktop sehen anders aus als noch vor einigen Tagen.

Sie benötigen SEO-Beratung für Ihre Website?

Jetzt unverbindlich anfragen

Das liegt daran, dass Google jetzt auch in der Desktop-Suche Favicons und Website-Namen für Suchergebnisse anzeigt:

 

 Google Suchergebnisseite auf dem Deskzop mit Favicons und Website-Namen

 

Diese Darstellung gibt es in der mobilen Suche bereits seit Oktober 2022. Google hatte anschließend verschiedene Tests mit Favicons auf der Desktop-Suche durchgeführt, unter anderem im November und Dezember 2022.

Durch die Favicons und die Website-Namen in den Suchergebnissen kommt der Markenbekanntheit der Websites eine großere Bedeutung zu also zuvor. Das könnte dazu führen, dass bekannte Websites häufiger geklickt werden als zuvor, während weniger bekannte Websites mit etwas weniger Klicks rechnen müssen.

Google unterstützt in den Suchergebnissen nur ein Favicon pro Website, wobei die Website durch den Hostnamen festgelegt wird. Das bedeutet, dass es zwar unterschiedliche Favicons für Haupt- und Subdomains geben kann, nicht aber für Verzeichnisse unterhalb einer Domain.


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Google hat eingeräumt, bei bestimmten Suchanfragen in Kombination mit dem Namen einer Website besser werden zu müssen. In einigen Fällen nämlich ignoriert Google den Namen der Website.

Google zeigt in der mobilen Suche wieder manche Ergebnisse ohne separaten Website-Namen an. Das wirkt sich auch auf die Darstellung des Title-Links aus.

Favicons müssen im Root-Verzeichnis der Website liegen, damit Google sie verwenden kann. Zusätzliche Favicons in Unterverzeichnissen könnten aber möglicherweise in der Zukunft unterstützt werden.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

Better sell online

Online Solutions Group

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px